Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Eheringe
(Bildquelle: pixabay.de)
 
Allgäu
Montag, 3. Juli 2017

Ehe für alle: Müller und Stracke stimmten dagegen

Allgäuer Bundestagsabgeordnete erklären ihr Abstimm-Verhalten

Die Allgäuer Bundestagsabgeordneten Dr. Gerd Müller und Stephan Stracke (beide CSU) haben am Freitag gegen die "Ehe für alle" abgestimmt. Die Abgeordneten teilten dies in entsprechenden Schreiben mit.

Müller sehe demnach in der Ehe eine besondere Verbindung von Mann und Frau und nicht zuletzt in "unserer christlichen Tradition". Daher habe er gegen den SPD-Vorstoß gestimmt. Gleichzeitig schrieb er weiter: "Dennoch sind eingetragene Lebenspartnerschaften eine wichtige, rechtlich gleichgestellte Alternative und haben meine volle Achtung und Anerkennung."

Im Schreiben von Stephan Stracke, dass der ost- und unterallgäuer CSU-Politiker bereits vor der Abstimmung verbreitete hieß es: "Die Ehe zwischen Mann und Frau steht aus gutem Grund unter besonderem Schutz des Staates. Denn ihrem Wesen nach ist sie die einzige staatlich anerkannte Verbindung, aus der eigene leibliche Kinder hervorgehen können. Das unterscheidet eine Ehe fundamental von einer gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaft. Die Ehe bleibt zentraler Mittelpunkt unserer Gesellschafts- und Familienpolitik. Auch in gleichgeschlechtlichen Beziehungen werden grundlegende Werte unserer Gesellschaft gelebt. Diese Partnerschaften verdienen Respekt. Jede Diskriminierung lehne ich ab. Mit dem Lebenspartnerschaftsgesetz werden gleichgeschlechtliche Paare anerkannt und abgesichert."

Aktuell gibt es noch Unklarheit darüber, ob sich die Rechtsauffassung des Artikel 6 durch ein einfaches Gesetz oder durch eine Grundgesätzänderung ändern lässt.


Tags:
csu allgäu abstimmung ehefüralle



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Dr. Günter Räder kandidiert als Ostallgäuer Landrat - Einstimmiges Ergebnis für Räder
Der Kreisvorstand von Bündnis 90/Die Grünen im Ostallgäu hat mit Zustimmung des Fraktionssprechers der Kreistagsfraktion Hubert Endhardt und allen ...
Füssen: Bund erhöht Fördersatz für Flachdachsanierung - Zehn Prozent mehr Förderung für Füssener Eisstadion
Sehr gute Nachrichten für die Stadt Füssen hat der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU). Wie ihm der Parlamentarische Staatssekretär ...
Ergebnis des "Länderübergreifenden Sicherheitstags" - Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mit Zusammenfassung
Am gestrigen Tag fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt. Neben Bayern beteiligten sich auch noch die Bundesländer Baden-Württemberg, ...
Bis zum Winter noch viel zu tun in Oberstdorf - Schanzen- und Langlaufzentrum aber weiterhin im Plan
Dank einer guten Bauplanung und einem vorbildlichen Hand-in-Hand der beteiligten Gewerke konnte der Zeitplan für die Baumaßnahmen in der Audi Arena und im ...
Voith schließt 2020 Werk in Sonthofen - Konzernleitung: Fortführen der Produktion wirtschaftlich nicht sinnvoll
Der Maschinen- und Anlagenbauer "Voith Turbo" schließt Ende September 2020 sein Werk in Sonthofen. Entsprechende Informationen von Radio AllgäuHIT ...
CSU-Fraktion will Behandlungskosten bezuschussen - Paare mit Kinderwunsch sollen Unterstützung erhalten
Nach dem Willen der CSU sollen Paare mit unerfülltem Kinderwunsch in Bayern finanzielle Unterstützung für Kinderwunschbehandlungen bekommen. Dazu ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gamper & Dadoni
Bittersweet Symphony (feat. Emily Roberts)
 
Jay Sean feat. Sean Paul
Make My Love Go
 
Tim Bendzko
Hoch
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum