Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Glimpflich ausgegangen ist ein Unfall auf der A7
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Allgäu
Freitag, 8. Oktober 2021

Auf dem Weg zur Kajak Weltmeisterschaft verunglückt

Am Donnerstag, 7. Oktober gegen 18.15 Uhr, befanden sich zwei junge Männer im Alter von 20 Jahren auf dem Weg zur Extrem-Kajak-Weltmeisterschaft auf der Autobahn A 7. Ihre mitgebrachten Kajaks befanden sich auf einem speziellen Dachträger.

Diese lösten sich auf Höhe Memmingen und fielen anschießend auf die Autobahn. Nachfolgende Pkws wurden hierbei nicht geschädigt. Bei Inaugenscheinnahme des Trägers wurde eine Bruchkante festgestellt, welche auf Materialermüdung beim Metallträger schließen lässt. An den Kunststoffkajaks entstand nur leichter Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro. Die beiden Kajaks wurden neu verladen und somit können die beiden Sportler voraussichtlich an den Meisterschaften im Ötztal teilnehmen.


Tags:
polizei kajak a7 unfall


© 2023 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Chainsmokers
High
 
Rita Ora
You Only Love Me
 
Bastille
Back To The Future
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Narrenumzug der Memminger Stadtbachhexen 2023
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Dachstuhlbrand Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Immenstadt
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum