Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Tankvorgang
(Bildquelle: pixabay)
 
Allgäu
Donnerstag, 1. März 2018

Allgäuer Landratsämter schreiben Diesel-Autobesitzer an

Fahrzeuge vom Typ EA 189 betroffen

In den kommenden Tagen erhalten Autobesitzer von Dieselfahrzeugen mit einem Motor des Typs EA 189, die bisher noch keine kostenlose Nachrüstung im Rahmen einer Rückrufaktion der Hersteller vorgenommen haben, ein Schreiben des jeweiligen Landratsamtes.

Es handelt sich hier um Rückrufaktionen von Fahrzeugen diverser Hersteller, deren Stickoxid-Emissionen nicht den EG-Typgenehmigungen und somit nicht der Betriebserlaubnis entsprechen. Die Kfz-Zulassungsbehörde ist nun per Gesetz verpflichtet, die einzelnen Fälle zu prüfen, die Fahrzeughalter schriftlich zur Behebung des Mangels aufzufordern und im letzten Schritt, das Fahrzeug gegebenenfalls auch abmelden.

Zum Hintergrund: Bereits im Jahr 2015 hatte das Kraftfahrt-Bundesamtes festgestellt, dass diverse Fahrzeugtypen nicht den jeweiligen EG-Typgenehmigungen entsprechen, da hier unzulässige Abschalteinrichtungen verbaut wurden. Das Kraftfahrt-Bundesamt überwacht als zuständige Marktüberwachungsbehörde die daraufhin von den Herstellern durchgeführten Rückrufaktionen. Trotz mehrfacher Erinnerung haben noch nicht alle betroffenen Fahrzeughalter an den Rückrufaktionen zur Wiederherstellung der Fahrzeuge mit dem ursprünglich genehmigten Typ teilgenommen, das heißt: Diese Fahrzeughalter führen Fahrzeuge, die keine entsprechende Betriebserlaubnis haben. (pm)


Tags:
landratsamt rückrufaktion diesel auto



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Autofahrerin bei Amberg schwer verletzt - Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich
Am Freitagabend, 21.02.2020, kam eine 46-Jährige auf der Kreisstraße MN 2, zwischen Amberg und Türkheim, von der Fahrbahn ab. Ohne Fremdeinwirkung fuhr ...
Vormittags mit 2 Promille unterwegs - Stark alkoholisierte Autofahrerin in Füssen
Am Freitagvormittag wurde der Polizeiinspektion Füssen mitgeteilt, dass eine Pkw-Führerin sehr auffällig fährt. Die Dame würde in ...
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 96 bei Memmingen - LKW fährt mit hoher Geschwindigkeit in Stauende
Kurz nach 10 Uhr am heutigen Vormittag wurde der Polizei ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 96 bei Aitrach in nördlicher Fahrtrichtung gemeldet. Den ersten ...
Auto überschlägt bei Unterthingau - Unfallauto mit Totalschaden - Frau (20) im Krankenhaus
Eine 20-jährige Fiatfahrerin aus Günzach fuhr von Unterthingau Richtung Geisenried. Aufgrund Glätte und Sichtbehinderung durch Schnee kam sie nach rechts ...
Zahlreiche Geschwindigkeitsverstöße bei Wangen - Schnellster Raser mit 148 km/h bei erlaubten 60
Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A96 vor dem Tunnel Herfatz hat die Verkehrspolizei Kißlegg am Dienstag insgesamt 1493 Fahrzeuge ...
Zwei versuchte Einbrüche in Buchloe - Unbekannte versuchen Lagerhalle und Bürogebäude aufzubrechen
In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchte ein noch unbekannter Täter in zwei gewerbliche Objekte einzubrechen. In der Johann-Josef-Schmitz-Straße wurde ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Cesár Sampson
Lazy Suit
 
Imagine Dragons
Demons
 
Dua Lipa
Hotter Than Hell
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum