Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
ACE Allgäu Aktionstag: Auf dem Campingplatz „Gitzenweiler Hof“ war der Bobbycar-Parcours sehr beliebt
(Bildquelle: Hildebrand)
 
Allgäu
Sonntag, 18. September 2022

ACE Allgäu Sitzung: Erfolgreiche Aktion an der A7 und der A96

Der ACE-Kreisvorstand Allgäu kann auf eine erfolgreiche Teilnahme an der diesjährigen Clubinitiative „Deutschland, deine Rastplätze“ blicken. Bei der jüngsten Vorstandssitzung zog Kreisvorsitzender Thomas Wilhelm ein positives Fazit.

Insgesamt wurden 19 unbewirtschaftete Rastplätze an der A7 und der A96 dem ACE-Check unterzogen: Die acht Anlagen mit WC konnten nach zwei Checks insgesamt mit "sehr gut" bewertet werden, am besten schnitt der Rastplatz "Kammlachtal-Nord" mit 14 von 17 möglichen Punkten ab. Sieben Anlagen ohne WC schnitten in der Gesamtschau mit "gut" ab. Am besten wurde hier der Rastplatz "Buxheimer Wald" mit sieben von zwölf möglichen Punkten bewertet. In Deutschland gibt es ein rund 13.000 Kilometer langes Autobahnnetz mit etwa 1.500 unbewirtschafteten Rastplätzen. Der Kreisvorstand Allgäu des ACE Auto Club Europa bewertet die teilweise geringen Abstände zwischen den Rastplätzen als negativ. Vorgeschlagen wird deshalb, die vielen Rastplätze ohne WC aufzulassen und stattdessen in angemessenen Abständen neue Anlagen zu errichten. „Diese müssen mit einem Toilettengebäude ausgestattet sein. Zudem sollen die Parkbereiche für Lkw und Pkw bei neuen Rastplätzen grundsätzlich getrennt sein. Das trägt zu mehr Verkehrssicherheit bei“, so Vorsitzender Thomas Wilhelm. Alle weiteren Infos zur Clubinitiative 2022 finden sich im Internet.

In diesem Jahr gab es im Allgäu noch eine weitere ACE-Aktion: Am 7. August fand ein Aktionstag rund um das Thema Verkehrssicherheit auf dem Campingplatz „Gitzenweiler Hof“ in Lindau statt. Mit im Gepäck hatten Thomas Wilhelm und die Regionalbeauftragte im Club-Service, Ursula Hildebrand, auch den neuen Tarif-Baustein „Camper“ für alle, die ein Wohnmobil über 3,5 Tonnen besitzen. Auch 2023 soll es wieder einen solchen Aktionstag auf dem Lindauer Campingplatz geben.

Bei der Vorstandssitzung ging es erneut um die im Herbst anstehenden Neuwahlen des Kreisvorstandes. Vorsitzender Thomas Wilhelm wird sich wieder zur Wahl stellen. Auch der stellvertretende Vorsitzende Hans Peter Gregori sagte seine weitere Mitarbeit zu. Interessierte ACE-Mitglieder aus dem Kreis Allgäu, die sich aktiv einbringen wollen, können sich beim Vorsitzenden per Mail an Thomaswilhelm.kempten@gmail.com melden. „Wer Interesse hat an verkehrspolitischen Themen, wer die Verkehrswende mitgestalten will und wer Lust hat, in einem aktiven Team dabei zu sein, der ist bei uns genau richtig“, so Wilhelm. Die Mitgliederversammlung findet am Freitag, 21. Oktober, um 18.30 Uhr im Soloplan City Resort in Kempten statt.


Tags:
ace allgäu autobahn aktion


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Cole Swindell
She Had Me At Heads Carolina
 
Achtabahn & KATI K
Traum
 
James Blunt
Adrenaline (feat. Jason Zhang)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Dachstuhlbrand Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Immenstadt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Canyoning-Unglück im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum