Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Polizei
(Bildquelle: Foto: Andreas Reimund)
 
Memmingen
Montag, 21. Januar 2019

Fahrzeug übersehen auf A7 in Memmingen

Am Sonntagnachmittag befuhr ein 46-Jähriger die A7 in Fahrtrichtung Kassel. Bei Memmingen wechselte er aus bislang nicht geklärter Ursache auf den linken Fahrstreifen.

Ein dort mit hoher Geschwindigkeit fahrender 28-Jähriger konnte trotz einer Vollbremsung ein Auffahren auf das Auto des 46-Jährigen nicht verhindern. Das Fahrzeug des 46-Jährigen wurde durch den Aufprall gegen die Mittelschutzplanke gedrückt und kam schließlich entgegengesetzt zur Fahrbahn zum Stehen kam. Der 46-Jährige wurde durch den Rettungsdienst mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 20.000 Euro. 

(APS Memmingen)

 

Tags:
Unfall Polizei Sachschaden Memmingen


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Katy Perry
Electric
 
Tim Kamrad
Dance with Danger
 
polarkreis 18
Allein Allein
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum