Moderator: DJ AEVE
mit DJ AEVE
 
 
Baumneupflanzung in der Stadt Lindau
(Bildquelle: Jürgen Widmer/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Lindau)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 6. Dezember 2018

Die Stadt Lindau pflanzt 281 neue Bäume

Ersatz für die 123 gefällten und beseitigten Bäume

Die Stadt Lindau lässt insgesamt 281 neue Bäume pflanzen. Diese sind unter anderem der Ersatz für die Bäume, die wegen des Baus der Unterführung am Langenweg weggefallen sind. Verteilt auf mehrere Arbeitsschritte werden insgesamt rund um die Unterführung Langenweg 156 Bäume gepflanzt und auf externen Flächen wie dem Entenberg, im Wäsen und in den Parks insgesamt 125. Dazu kommen Ersatzpflanzungen in den Gärten der Anlieger, begrünte Lärmschutzwände und die Gestaltung der Kreisverkehre durch GTL.

Diesen Herbst hat die beauftragte Firma Toriello aus Nagold 94 große Solitärbäume, knapp 2000 Sträucher, Heckenpflanzen und Bodendecker sowie 60.000 robuste Blumenzwiebeln (Krokusarten) gepflanzt. In dieser Woche werden die letzten Pflanzungen für dieses Jahr erledigt, im Frühjahr geht es bereits weiter.

Die Neupflanzungen ersetzen die 123 gefällten und beseitigten Bäume. „Es wird also an Stückzahlen deutlich mehr gepflanzt als gefällt – was unter anderem auch damit zusammenhängt, dass eine Neupflanzung anfangs noch kleiner ist und biologisch weniger leistet“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Lindau.

Die Pflanzungen bestehen aus großen Solitärbäumen, die 6 bis 7 Meter hoch sind, und kleineren Solitärbäume mit ungefähr 5 Meter Höhe. Die Neupflanzungen sorgen zudem für die dringend notwendige Verjüngung des Lindauer Baumbestandes.(pm)


Tags:
Bäume Ersatz Neupflanzung Umwelt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Airbus fährt sich in Grünstreifen fest - Nach Landung am Flughafen Memmingen von Taxiway abgekommen
Für Verzögerungen im Flugbetrieb sorgte am Donnerstagabend am Airport Memmingen eine Maschine der Fluggesellschaft Wizz Air, die nach der Landung auf dem Weg ...
Allgäuer Bioprodukte unter den Besten in ganz Bayern - Internationale Grüne Woche ehrt zwei Allgäuer Produkte
Das "Allgäuer Ur´Gselchte" vom Bio-Hof Regis und die "Beschwipste Anna" der Schaukäserei Wiggensbach gehören zu den 10 besten ...
Klimaschutzzertifikat für Lindau - Bodenseeregion spart durch Ökostrom 424 Tonnen CO2
Die Bodenseeregion rund um Lindau fasziniert durch landschaftliche Schönheit und vielerorts unberührte Natur. Diese wertvollen Ressourcen zu erhalten, ist ...
Fotowettbewerb zum Kaufbeurer Umwelttag - Bilder können noch bis zum 1. Mai eingereicht werden
Am 6. Juni 2020 findet erstmals der Kaufbeurer Umwelttag mit vielen Aktionen und Mitmachgelegenheiten statt. Schon jetzt startet im Rahmen des Umwelttages ein ...
Zwei Allgäuer siegen bei bayernweitem Fotowettbewerb - Heranwachsende lernen Artenvielfalt zu schätzen
Bayerns Artenvielfalt schätzen und schützen lernen: Der Fotowettbewerb "Natur im Fokus" will Kinder und Jugendliche für die Schönheit der ...
Ausbau an der Linggener Straße in Kempten - Maroder Geh- und Radweg soll ausgebaut werden
Der sehr marode Geh-und Radweg entlang der Linggener Straße wird zwischen dem Ludwigshöhenweg und der Stadtgrenze nach Durach in diesem Jahr ausgebaut. Damit ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Van Halen
Dreams
 
Galantis
Bones (feat. OneRepublic)
 
Ava Max
So Am I
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum