Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Ulrike Müller - Allgäuer Landtagsabgeordnete der Freien Wähler
(Bildquelle: Ulrike Müller)
 
Allgäu
Mittwoch, 8. Januar 2014

Ulrike Müller fordert Lückenschließung

Zu wenige Schwangerenberatungsstellen im Allgäu

Seit Jahren gibt es im Allgäu zu wenige Beratungsmöglichkeiten für Schwangere in Konfliktsituationen. Das hat die Anfrage der Landtagsabgeordneten Ulrike Müller (Freie Wähler) an die Staatsregierung ergeben.

Der Einzugsbereich mit den Landkreisen Oberallgäu, einschließlich Kempten, Ostallgäu mit Kaufbeuren und Lindau hält die wenigsten Berater nach Einwohnerzahlen vor, berichtet sie. „Laut Gesetz muss auf 40 000 Einwohner mindestens ein Berater kommen. Das ist nicht der Fall“, weiß die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und führt an: "Es sind seit langem 3,36 Stellen nicht besetzt, was sich so schnell wie möglich ändern muss."

Am stärksten wirke sich das auf die Region Ostallgäu aus. Hier sei die Nachfrage nach Beratungen nach dem Schwangerenberatungsgesetz besonders groß. Auch sei die im Gesetz vorgeschriebene, wohnortnahe Versorgung nicht gewährleistet, so Müller. Bereits im Juli habe der Verein Pro Familia Kempten einen Antrag gestellt, eine Schwangerenberatungsstelle im Ostallgäu einzurichten. Bisher sei aber nichts passiert.

Der Verein habe bis heute keine Antwort des Sozialministeriums erhalten, kritisiert die Landtagsabgeordnete, die sich für ein Engagement von Pro Familia im Ostallgäu einsetzt. Müller: "Die hilfesuchenden Frauen, die sich in einer so schwierigen Situation befinden, können nicht länger warten. Die Staatsregierung muss endlich ihren Pflichten nachkommen."


Tags:
schwangerschaft beratung allgäu müller



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unterallgäu: 270.000 Euro an Zuschüssen ausgeschüttet - Sport-, Kultur- und Schulausschuss vergibt Zuschüsse
Der Landkreis fördert die Denkmalpflege, die Jugendarbeit und die Erwachsenbildung im Unterallgäu in diesem Jahr mit rund 270.000 Euro. Der Schul-, Kultur- und ...
Verstößt "Nutri-Score" Label gegen EU-Recht? - Ulrike Müller mit schriftlicher Anfrage an EU-Kommission
Ulrike Müller hat die EU-Kommission aufgefordert, die Rechtskonformität des von Julia Klöckner angekündigten “Nutri-Score” Labels zu ...
Investition in Aus- und Weiterbildung bringt Erfolg - Langfristig von qualifiziertem Personal profitieren
Gut ausgebildete Mitarbeiter bilden das Rückgrat eines jeden erfolgreichen Unternehmens. Das allein reicht aber in der heutigen Zeit nicht mehr: Für ihren ...
3.000 Euro Geldbuße nach Kirchenasylstreit in Immenstadt - Verfahren gegen Pfarrer und Flüchtling wurde eingestellt
Das Verfahren gegen den Immenstädter Pfarrer Ulrich Gampert und den afghanischen Flüchtling Reza Jafari wurde eingestellt. Für beide Beteiligten gab es jedoch ...
Kommissionpapier zum Zustand der Europäischen Wälder - Ulrike Müller fordert bestimmte Strategie
Am gestrigen 16. September diskutierte das Europaparlament im Plenum ein Statement der Europäischen Kommission zum Zustand der Europäischen Wälder. Ulrike ...
Allgäuer Langläuferin Nicole Fessel ist schwanger - Mit der Schwangerschaft das Karriereende angekündigt
In den letzten Jahren galt Nicole Fessel als eine der erfolgreichsten Langläuferinnen Deutschlands. Nun veründete sie, dass sie und ihr Lebensgefährte ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jennifer Lopez
Ain´t Your Mama
 
Marshmello & Bastille
Happier
 
Jason Derulo feat. Jennifer Lopez & Matoma
Try Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum