Moderator: Marcus Baumann
Der AllgäuWECKER
mit Marcus Baumann
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Westallgäu - Scheidegg
Donnerstag, 21. November 2013

Zugposaune aus Kirche in Scheidegg entwendet

Erleichterung bei Musikanten im westallgäuer Scheidegg. Gestohlen geglaubte Instrumente sind wieder aufgetaucht. Demnach entstand auch kein Schaden in Höhe von 2.000 Euro.

Wie Radio AllgäuHIT berichtete, sollen die Zugposaune, ein Klarinettenkoffer und ein roter Rucksack am Sonntag nach einem Gottesdienst in der St. Gallus- Kirche entwedet worden sein. Jetzt herrscht Klarheit, dass es sich um keinen Diebstahl handelt, teilte die Polizei Lindenberg heute mit. Ein Musikerkollege hatte die Instrumente und den Rucksack herrenlos auf der Empore gefunden und sicherheitshalber mitgenommen - eben, dass sie nicht gestohlen werden. In diesem Fall heißt es also: Ende gut, alles gut...

 

 


Tags:
zugposaune diebstahl irrtum allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avicii
Heaven
 
The BossHoss
Don´t Gimme That
 
Alle Farben & Justin Jesso
As Far as Feelings Go
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf St 2009
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Der Tag nach dem Unwetter
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum