Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Westallgäu - Opfenbach
Mittwoch, 6. November 2013

Großfahndung im Allgäu

Bewaffneter Banküberfall auf Volksbank in Opfenbach

Im westallgäuer Opfenbach hat heute Morgen ein bislang unbekannter Täter die örtliche Volksbank- Filiale überfallen. Der bewaffnete Mann bedrohte gegen 9 Uhr zwei Bankangestellte mit einer Pistole und forderte Bargeld.

Anschließend flüchtete der Unbekannte mit einem der Beute in nicht bekannter Höhe. Unmittelbar danach lief eine Großfahndung von Seiten der Allgäuer Polizei nach dem Täter und dessen Fluchtfahrzeug an. Auch die Beamten der benachbarten österreichischen Polizei und die Bundespolizei sind in die Maßnahmen mit eingebunden, so ein Sprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West in Kempten. Neben Streifenwagen ist auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Beschreibung des Täters:
Männlich, ca. 175 cm groß, schlank, dunkel gekleidet, trug vermutlich rote Handschuhe, maskiert mit „Sturmhaube“, bewaffnet mit Pistole, Beute in mitgeführter, schwarzer Tasche abtransportiert.

Beschreibung des Fluchtfahrzeuges:
Vermutlich schwarzer (in jedem Fall dunkelfarben) Kleinwagen (vermutlich ein Audi A1 oder A3), die Marken-Embleme waren (vermutlich zur Tatauführung) im Bereich des Kühlergrills bzw. Heckklappe abgeklebt (evtl. schwarzes Klebeband), verdeckt oder aber gänzlich entfernt.

 


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
fahndung banküberfall volksbank allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Festnahmen und Drogenfund nach großer Fahndung - Staatsanwaltschaft Memmingen mit überregionalem Einsatz
In einem umfangreichen Ermittlungsverfahren der Polizeiinspektion Mindelheim geriet eine Gruppe von insgesamt zehn Jugendlichen und Heranwachsenden im Alter von 15 bis ...
Kaufbeuren: Bild zu Enkeltrickbetrüger veröffentlicht - Polizei hat Täterbeschreibung ebenfalls ausgelegt
Am Mittwoch, 23.10.2019, in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr konnten bislang unbekannte Betrüger mit der Masche des „Enkeltrickbetrugs“ eine ...
Zwei mögliche Schleusungen ins Allgäu unterbunden - Bundespolizei Füssen am Grenztunnel im Einsatz
Am vergangenen Wochenende (7./8. Dezember) hat die Bundespolizei erneut zwei Schleusungen am Grenztunnel Füssen vereitelt. Vier Afrikaner waren angeblichen zu einer ...
Körperverletzung auf dem Weg in Kemptener Parktheater - Polizei kann Täter anhalten und vernehmen
Am 04.12.2019 meldete sich gegen 23:30 Uhr ein 21-Jähriger Oberallgäuer bei der Polizei, dass er und sein 19-jähriger Begleiter auf dem Weg zum ...
Vier Festnahmen bei Grenzkontrolle in Hörbranz - Drei hinter Gitter, eine weitere Person zurück nach Österreich
Am Sonntagmorgen (1. Dezember) hat die Bundespolizei die Fahrt von gleich vier Busreisenden am Grenzübergang Hörbranz beendet. Die Bundespolizisten brachten ...
Verwirrter Mann belästigt Personen in Pfronten - Polizei konnte Mann nicht auffinden
Am Samstagvormittag gegen 11:25 Uhr hat ein bislang unbekannter Mann ein Ehepaar in der Libouriussstraße in Pfronten-Ried belästigt. Der unbekannte Mann ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alanis Morissette
Guardian
 
Halsey
Graveyard
 
Kygo feat. Kodaline
Raging
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum