Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Westallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Westallgäu - Lindenberg
Dienstag, 24. Juni 2014

Sanierung des Kunsteisstadions

Lindenberg gibt grünes Licht für Planungen

Das Kunsteisstadion im westallgäuer Lindenberg soll saniert werden. Jetzt hat der Stadtrat die Grundlage geschaffen, eine entsprechende Sanierungsplanung mit Kostenberechnung durchzuführen.

30.000 Euro wird die Stadt dafür dem Förderverein der Kunsteisbahn zur Verfügung stellen. Eine Summe, die dieser trotz rund 17.000 Besuchern in der vergangenen Saison nicht selbst aufbringen kann. Nach Abschluss der Planungen muss der Stadtrat von Lindenberg erneut entscheiden, dann geht es allerdings um die tatsächliche Umsetzung und eine Kostenübernahme. Über 300.000 Euro stehen dann im Raum. Diese dann endgültige Entscheidung wird aber wohl erst nach der Sommerpause getroffen werden. Die Befürworter der Maßnahme seien im Stadtrat aber wohl in der Mehrheit, heißt es.

Ein wesentliches Element für Lindenberger Bürger und Gäste
Für Lindenberg ist die Anlage mehr als nur ein Eisplatz. In Zeiten von immer weniger Schnee, spielt die Eisfläche künftig vielleicht eine noch größere Rolle im Tourismusbereich. Hinzu kommt, dass auch viele Einheimische vom Jugendlichen bis ins Rentenalter dort im Winter zu finden sind. Schulen aus der gesamten Umgebung von Lindenberg kommen mit ihren Klassen auf die Anlage.  


Tags:
kunsteisstadion eisplatz sanierung westallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
IHK & HWK: Innovationsregion Schwaben - Wirtschaftskammern treffen sich mit Wirtschaftsminister Aiwanger
Die Spitzen der schwäbischen Wirtschaftskammern, IHK und HWK, haben sich mit dem Bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger auf zahlreiche Modellprojekte ...
1,84 Millionen Euro für "Projekt Cavazzen" - Stadt Lindau erhält Förderung für Ausbau
Der letzte Förderbaustein für den Cavazzen ist da. Bauminister Dr. Hans Reichhart hat in München die Bewilligung des Landes Bayern über einen ...
Memminger Stadtrat beschließt Neubau eines Kombibades - Große Mehrheit für Ganzjahresbad: 33 Millionen Euro Kosten
Der Neubau eines ganzjährig nutzbaren Kombibades wurde vom Stadtrat in seiner jüngsten Plenumssitzung bei vier Gegenstimmen der ÖDP-Fraktion beschlossen. ...
Alexander Hold freut sich über Bauzuschüsse fürs Allgäu - Bayerische Landesstiftung beschließt diverse Objekte zu unterstützen
Insgesamt 802.000.-€ wurden als Zuschüsse der Bayerischen Landesstiftung für diverse Objekte in den Landkreisen Oberallgäu und Lindau beschlossen. So ...
140.000 Euro für Schwimmbadförderung Fischen - Eric Beißwenger überreicht ersten Förderbescheid
Bayerns Bauminister Dr. Hans Reichhart: „Fischen im Allgäu ist die erste Gemeinde in Schwaben, die von unserem Sonderprogramm ...
Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Ellhofen - Über 170 Rettungskräfte im Einsatz - niemand verletzt
Aus bislang ungeklärter Ursache kam es im Dachstuhl eines kombinierten Wohn-/landwirtschaftlichem Anwesens zu einem Brand. Der Brand griff sehr schnell auf das ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Yvonne Catterfeld feat. Bengio
Irgendwas
 
Leslie Clio
I Couldn´t Care Less
 
Liam Payne & Rita Ora
For You (Fifty Shades Freed)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum