Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Kino (Symbolfoto)
(Bildquelle: Andreas Glöckner | pixabay.com)
 
Westallgäu - Lindenberg
Montag, 15. Juni 2020

Kino im Westallgäuer Lindenberg öffnet wieder

Am Donnerstag (18.6.) darf das Kino im Westallgäuer Lindenberg wieder seine Türen öffnen. Nach der coronabedingten Pause zeigt es zum Start den Filmriss-Film „Drei Gesichter“ um 20 Uhr. Es ist der vierte Film des iranischen Regisseurs Jafar Panahi, der seine Filme heimlich produziert und außer Land schmuggelt, weil er sei 2010 vom Mullah-Regime mit einem Berufs- und Reiseverbot belegt ist.

Der bekannte iranische Schauspieler Bhnaz Jafari (spielt sich selbst) erhält eine Videobotschaft eines weiblichen Fans. Gemeinsam mit ihrem Freund, dem Regisseur Jafar Panahi (spielt sich auch selbst), macht er sich auf die Suche nach dem Mädchen. Die Reise in den Norden des Landes bringt überraschende Begegnungen: Dorfbewohner, die einspurige Bergstraßen mit cleveren Hupecodes passierbar machen; alte Frauen, die in ausgehobenen Gräbern Probe liegen und potente Zuchtbullen, die den Weg versperren. Im Bergdorf des Mädchens angekommen, versuchen die beiden das Geheimnis des Videos endlich zu lüften.

Nach dem Berlinale-Gewinner TAXI TEHERAN, der die Herzen der Zuschauer im Sturm eroberte, nimmt uns Jafar Panahi in seinem liebevollen Roadmovie DREI GESICHTER erneut mit auf eine pointenreiche Fahrt durch seine Heimat. Mit Humor und Herzlichkeit gelingt dem iranischen Regisseur ein hoffnungsvolles Plädoyer für Freiheit und Menschlichkeit, das aktueller und globaler nicht sein könnte. Ein intelligentes Kinovergnügen, das in Cannes die Palme für das „Beste Drehbuch“ gewann.

"Wie immer begrüßen wir unsere Gäste ab 19.30 Uhr", heißt es von Seiten des Lindenberger Kinos.

Etwas anders: Kino in Zeiten von Corona
Das Sitzplatzkontingent ist auf 50 Besucher beschränkt, um die Mindestabstände einhalten zu können. Karten gibt es nur im Kino (kein VVK in der Kulturfabrik). Wie auch in der Gastronomie, muss das Kino die Kontaktdaten der Besucher aufnehmen. Darüber hinaus herrscht in Bayern auch eine Maskenpflicht während des Filmbesuchs.  

Der Kinobesuch ist also sicherlich nicht das gleiche Vergnügen wie früher. Für die Kinos sind diese Auflagen nicht leicht umzusetzen und viele Kinos entscheiden sich deshalb noch gar nicht zu öffnen. Das Lindenberger Kino hat sich aber entschieden, von Anfang an wieder Filme zu zeigen und es wäre schön, wenn Sie mit ihrem Besuch ein Zeichen der Solidarität setzen.


Tags:
kino corona allgäu dreigesichter


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ellie Goulding & blackbear
Worry About me
 
Alok & Felix Jaehn & The Vamps
All The Lies
 
Lost Frequencies
Are You With Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum