Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Unterallgäu - Oberrieden
Sonntag, 2. Februar 2020

21-Jähriger fährt absichtlich in Auto von Bruder

Am Samstag den 01.02.2020 wurde eine Streifenbesatzung zu einem „Unfall“ in Oberrieden gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 21-Jähriger Unterallgäuer absichtlich gegen den Pkw mit dem darin befindlichen Bruder gefahren ist, da diese Streit haben.

Der 20-Jährige Bruder habe den Crasher wohl absichtlich daran gehindert aus einer Halle ausfahren zu können, indem er sich mit dem Pkw davor stellte. Der Sachverhalt wurde vor Ort durch die Beamten der PI Mindelheim aufgenommen.
Die beiden Brüder erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und Nötigung. (PI Mindelheim).


Tags:
unfall absicht streit allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jonas Brothers
What A Man Gotta Do
 
Milow
Whatever It Takes
 
Revolverheld
Liebe auf Distanz
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum