Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Das Ziel: Mit Sieg im Wiederholungsspiel den Sprung über den Strich schaffen (Symbolbild)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Ingrid Reitenbach)
 
Unterallgäu - Memmingen
Dienstag, 23. November 2021

Wiederholungsspiel: FC Memmingen trifft auf Heimstetten

Heute Abend findet das Wiederholungsspiel für den FC Memmingen in der Regionalliga an. Wegen starkem Nebel musste das Spiel gegen Heimstetten vor ein paar Wochen abgesagt werden. Beide Mannschaften wollen aus der Gefahrenzone auf einen Nichtabstiegsplatz kommen. Anpfiff ist um 19.30 Uhr.

Beide Mannschaften haben die Chance im Wiederholungsspiel der Regionalliga Bayern, sich aus der Gefahrenzone auf einen Nichtabstiegsplatz zu schieben: Der FC Memmingen und der SV Heimstetten (beide 21 Punkte, Plätze 16 und 17) treffen sich noch einmal am Dienstagabend (19.30 Uhr) zum Wiederholungsspiel. Vor einigen Wochen war die Begegnung in der Arena nach der Halbzeitpause wegen starken Nebels abgebrochen. Mit 2:1 führte die Mannschaft von Interimstrainer Thomas Reinhardt zu diesem Zeitpunkt. Ein Ergebnis, mit dem er bei der Neuauflage auch nach 90 Minuten zufrieden wäre.

Die Bilanz der letzten Spiele liest sich für den FC Memmingen um einige Nuancen besser. Während der SV Heimstetten sechs Pleiten in Folge kassierte, holten die seit sieben Spieltagen sieglosen Allgäuer immerhin aus den vergangenen vier Begegnungen immerhin drei Unentschieden. In personeller Hinsicht wird Nico Fundel fehlen, der im Nachbarschaftsduell in Illertissen (1:1) die Rote Karte sah. Der Platzverweis war aus Memminger Sicht überzogen. Das Strafmaß steht noch nicht fest, beträgt aber mindestens ein Spiel, egal wie die Bewertung des Falls durch das Sportgericht ausfällt.

Wie es nach dem Heimstetten-Spiel weitergeht, ist noch völlig offen. Bereits am Freitag steht beim FCM eigentlich das Auswärtsspiel beim FC Bayern München II im Terminkalender. Ab Mittwochnacht sollen auch für den Sport behördliche Corona-Verschärfungen gelten. Genaues weiß niemand. Die Rede ist von 2G+ und Kapazitätsgrenzen für Fans, 2G auch für Aktive im Amateurbereich bis hin zu Sport- und Veranstaltungsverboten bei einer Inzidenz über 1.000. Ob die Regionalliga dann wieder unter den Profistatus wie zuletzt fällt und den Spielbetrieb mit „Geisterspielen“ weiterlaufen lassen könnte, ist genauso unklar, wie so viele andere Dinge in diesen Tagen.

Tickets: Die Eintrittskarten der Erstauflage gegen den SV Heimstetten haben auch für das Wiederholungsspiel kulanzhalber Gültigkeit.


Tags:
fußball memmingen FCM wiederholung abstiegskampf


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Leslie Clio
Good Trouble
 
Stefanie Heinzmann
COLORS
 
Asaf Avidan & The Mojos
One Day / Reckoning Song
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum