Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT/Marc Brunnert)
 
Unterallgäu - Memmingen
Mittwoch, 27. November 2019

Erneuter Raubüberfall in Memmingen

Memminger Polizei sucht nach Täter

Am gestrigen Dienstagabend wurde ein 33-jähriger Mann Opfer eines Raubüberfalls auf dem „Alten Friedhof“ in der Augsburger Straße. Das Opfer lief mit seinem Hund gegen 20 Uhr durch die Parkanlage, als er von dem unbekannten Täter angesprochen und zur Herausgabe seines Bargelds aufgefordert wurde.

Nachdem der 33-Jährige sich weigerte, kam es zu einem Handgemenge, bei dem das Opfer diverse Schnittverletzungen erlitt. Der Täter hatte offenbar ein Taschenmesser eingesetzt, bevor er ohne Beute in Richtung Augsburger Straße flüchtete. Der 33-Jährige erlitt glücklicherweise nur oberflächliche Verletzungen, so dass keine stationäre medizinische Behandlung erforderlich war. Bei dem Angreifer soll es sich um einen jungen dunkelhäutigen Mann gehandelt haben, der mit einer dunklen Jacke bekleidet war. Außerdem humpelte der Täter auf seiner Flucht.

Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief ergebnislos. Der Kriminaldauerdienst übernahm unmittelbar nach der Tat die ersten Ermittlungen vor Ort, die nunmehr vom Fachkommissariat der Kriminalpolizei Memmingen fortgeführt werden. Ein Tatzusammenhang zu zwei ähnlich gelagerten Fällen aus den beiden letzten Wochen wird derzeit geprüft, gilt jedoch als wahrscheinlich. Wer hat in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht oder kann Hinweise zum Täter geben? Hinweise bitte an die Polizei Memmingen unter der Telefonnummer 08331/100-0.
(KPI Memmingen)


Tags:
memmingen raub polizei allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Misshandelter Säugling auf dem Weg der Besserung - Ermittlungen gegen Tatverdächtigen Vater laufen weiter
Der im Unterallgäu schwer misshandelte Säugling soll voraussichtlich kommende Woche aus dem Memminger Klinikum entlassen werden. Im Einvernehmen mit der ...
Auffahrunfall mit leichtverletzter Person in Memmingen - Sachschaden in Höhe von 26.000 Euro
In den Morgenstunden des Donnerstags, 16.01.2020, musste eine Pkw-Lenkerin aufgrund einer roten Ampel an der Kreuzung Laberstraße und Eduard-Flach-Straße ...
Verkehrsunfallflucht im Parkhaus des Lindauparks - Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro
Am vergangenen Donnerstag wurde auf dem obersten Parkdeck des Parkhauses am Lindaupark zwischen 10:50 Uhr und 14:15 Uhr ein geparkter Pkw Seat Alhambra in schwarzer ...
Verdächtige Personen in Bodolz - Nachbar alarmierte sofort die Polizei
Am frühen Donnerstagabend wurden zwei Männer bei einem Wohnhaus in Bodolz von einem aufmerksamen Nachbarn bemerkt und angesprochen. Sie versteckten sich zuvor ...
Versuchter Ladendiebstahl in Kaufbeuren - Ladendedektiv beobachtet die Jugendlichen
Am Mittag des 16.01.2020 wurde der Polizei ein Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt in der Josef-Landes-Straße mitgeteilt. Es konnte ein ...
Auseinandersetzung in Füssener Innenstadt - Ein Beteiligter wurde leicht verletzt
Im Bereich des Stadtbrunnens kam es am Donnerstagmittag zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 23 und 29 Jahren, bei ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Charlie Puth
One Call Away
 
Harry Styles
Lights Up
 
matakustix
AlmÖsiKing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum