Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild Linienbus
(Bildquelle: pixabay)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Mittwoch, 23. Januar 2019

Fahrgast verunglückt in einem Bus in Bad Wörishofen

Bremsvorgang führt zu einer schweren Kopfplatzwunde

Am Dienstagvormittag, war ein Linienbus in Bad Wörishofen auf der Breitenbergstraße in Bad Wörishofen/Gartenstadt unterwegs. Der Busfahrer musste verkehrsbedingt bremsen.

Trotz des von Augenzeugen beschriebenen an für sich normalen Bremsvorganges fiel eine 85-Jährige Dame kopfüber nach vorne aus ihrem in Fahrtrichtung seitlich angebrachten Sitz und schlug mit dem Kopf auf einer Metallschiene auf. Dadurch zog sie sich eine schwere Kopfplatzwunde zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Nach Stand der polizeilichen Ermittlungen wird ein fahrlässiges Verschulden des Busfahrers derzeit ausgeschlossen. (PI Bad Wörishofen)

 


Tags:
Bus Rentnerin Polizei Schwerverletzt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bekanntgabe der Klage Ullrich wird nicht beanstandet - Bad Wörishofens Bürgermeister nimmt Stellung zur Thematik
In einer heute veröffentlichten Pressemitteilung äußert sich Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka zur Klage gegen die Stadt Bad ...
Internationale tätige Diebesbande festgenommen - Kriminalpolizei Memmingen gelingt Ermittlungserfolg
  Nach intensiven Ermittlungen durch die bei der Kriminalpolizei Memmingen eingerichtete Ermittlungsgruppe „Mietwagen“ gelang es in Zusammenarbeit ...
Junge (12) auf Lindauer Campingplatz sexuell belästigt - Polizei ruft weitere Geschädigte auf sich zu melden
Am Montagabend, 14.10.2019, wurde ein 12-jähriger Junge auf einem Campingplatz in Lindau von einem älteren Mann angesprochen. Nach einer kurzen, belanglosen ...
Unfallflucht und Beleidigung in Türkheim - Frau merkt sich Kennzeichen des Täters
Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Unfall in der Sudetenstraße in Türkheim. Eine 55-jährige Frau wollte mit ihrem Auto einparken, als sich ein bislang ...
Gewerkschaft NGG warnt vor Altersarmut - Immer mehr Rentner auf Stütze vom Amt angewiesen
Wenn die Rente nicht reicht: Immer mehr Menschen im Allgäu sind neben ihren Altersbezügen auf staatliche Stütze angewiesen. Die Zahl ...
Obduktion der Wasserleiche aus dem Bodensee - 60-Jähriger Mann aus Dornbirn soll ertrunken sein
Nachdem Anfang der Woche im Bodensee nahe Bregenz eine Wasserleiche gefunden wurde konnte durch die Obduktion des Körpers ein Fremdverschulden ausgeschlossen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Drenchill feat. Indiiana
Freed from Desire
 
Eros Ramazzotti
Perfetto
 
K-391, Alan Walker & Martin Tungevaag
Play
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum