Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Untergermaringen
Montag, 4. Januar 2016

Ausländerfeindliche Parolen in Untergermaringen

Zu unschönen Szenen kam es beim Jahreswechsel am Georgiberg im ostallgäuer Untergermaringen. Eine Personengruppe feierte dort den Beginn des neuen Jahres, als sie aus einer anderen Personengruppe heraus mit ausländerfeindlichen Parolen beschimpft und beleidigt wurden.

Letztlich wurde noch ein Böller in die Gruppe geworfen, der einen 29-Jährigen an der Wange traf, dort leicht verletzte und dann am Boden explodierte.

Warum überhaupt ausländerfeindliche Parolen gerufen wurden ist nicht bekannt, da sich nur Einheimische am Berg befanden. Es wurde zwischenzeitlich bereits ein Tatverdächtiger ermittelt. Es handelt sich dabei um einen 20-jährigen Ostallgäuer. Wer Hinweise geben kann und bislang noch nicht vernommen wurde, sollte sich bitte bei der Polizeiinspektion Buchloe unter Tel. 08241/9690-0 melden. (PI Buchloe)

 

 


Tags:
parolen böller ausländerfeindlich allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jonas Brothers
What A Man Gotta Do
 
Blue
Hurt Lovers
 
Sasha
Waterfalls
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum