Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Die Vorsitzenden des ToyRuns und Landrätin Maria Rita Zinnecker
(Bildquelle: Landratsam Ostallgäu)
 
Ostallgäu - Rettenbach
Dienstag, 23. Juli 2019

Explosion in Rettenbach: ToyRun spendet 18.000 Euro

Hinterbliebene des Unglücks erhalten Zuwendung

18.000 Euro für die Hinterbliebenen des Explosionsunglücks von Rettenbach haben die Vorstandsmitglieder des ToyRun an den Allgäuer Hilfsfonds übergeben. Landrätin Maria Rita Zinnecker nahm die Spende im Landratsamt als Beiratsmitglied des Allgäuer Hilfsfonds entgegen. „Es ist wirklich phantastisch, was der ToyRun wieder geschafft hat. Eine ganz starke Aktion“, sagt Zinnecker, die in diesem Jahr als Sozia bei der karitativen Ausfahrt dabei war. Mehr als 1200 Motorradfahrer hatten sich Ende Juni zum traditionellen ToyRun getroffen und wie jedes Jahr für den guten Zweck gesammelt.

Zusammengekommen waren rund 15.000 Euro, der Vorstand stockte die Summe auf 18.000 Euro auf. Robert Karlhoff, Vorsitzender des Toy Run e.V., sagt dazu auf Allgäuerisch: „Schad, dass eis geba muas. Guat, dass eis geit.“ Insgesamt kamen beim seit 2003 bestehenden ToyRun schon rund 150.000 Euro für den guten Zweck zusammen. Gespendet wurde das Geld beispielsweise für Schulranzen und Schulbedarf, behindertengerechte Umbauten, Mieten, Waschmaschinen, Autoreparaturen, Medikamentenzuzahlungen, Mobilitätshilfen oder Eigenanteile bei Klassenfahrten.


Tags:
Explosion Spende ToyRun Zuwendung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
BOCKSTARKes Sommerfest in Bühl am Alpsee - Allgäuer Brassband feiert am 7. September
Am 7. September ist es soweit! Die bekannte Allgäuer Brassband BockStark feiert am Alpsee das Sommerfest mit LIVE Musik und DJs aus dem Allgäu bei freiem ...
4,2 Mio. Euro für Ausbau der Ortsdurchfahrt Pfronten - Freistaat Bayern übernimmt fast die Hälfte der Gesamtkosten
Die Ortsdurchfahrt Pfronten wird im Zuge der Kreisstraße OAL 2 im Landkreis Ostallgäu auf einer Länge von rund 800 Metern ausgebaut. Im westlichen ...
Einsatz zum Erhalt der Schutzwälder bei Sonthofen - 70 Freiwillige im Rahmen des Bergwaldprojekts auf Tour
Vom 18. August bis 14. September 2019 ist das Bergwaldprojekt e.V. erneut im Einsatz beim Forstbetrieb Sonthofen des Unternehmens Bayerische Staatsforsten. Darunter ist ...
Feuer: Zeltlager der Pfarrjugend Germaringen abgesagt - Küchenzelt in Untergermaringer Zeltlager brennt ab
Im Zeltlager der Pfarrjugend Germaringen kam es zu einem technischen Defekt an einem Kühlschrank und in dessen Folge zum Brand des Kühlschranks. Durch diesen ...
3.000 Euro Spende nach Entenrennen in Eggenthal - Übergabe der Spende an den Allgäuer Hilfsfond e.V.
3000 Euro sind durch das vom Löwen-Fanclub organisierte Entenrennen am vergangenen Wochenende zusammen gekommen. Als stellvertretender Vorsitzender des ...
Crowdfunding für die Jugend des EV Lindau - Geld soll in Kraft- und Fitnessraum investiert werden
Der EV Lindau hat eine Crowdfunding-Aktion gestartet. So sollen insgesamt 5.000 Euro gesammelt werden für einen Kraft-und Fitnessraum für die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Amy Macdonald
4th Of July
 
Thorsteinn Einarsson
Galaxy
 
Taylor Swift
You Need To Calm Down
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum