Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug (Archiv)
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Pfronten
Dienstag, 17. Juli 2018

Schwertransport kracht in Betonsäule in Pfronten

Statik muss nach Unfall geprüft werden

Am Montagabend geriet ein 50-jähriger Schwertransportfahrer in der „Babel“ Kurve im Ostallgäuer Pfronten mit seinem 3,90 Meter breiten Tieflader zu weit nach rechts und stieß gegen eine Betonsäule von einem Wohn-und Geschäftshaus.

Der Transporter hatte ein Gesamtgewicht von 85 Tonnen und war mit polizeilicher Begleitung und einem Einweiser am Heck von Pfronten in Richtung Autobahnauffahrt A7 in Füssen unterwegs. Der Einweiser hatte dem Fahrer des Transporters zu spät gemeldet, dass es mit dem Tieflader zu eng wurde. Die Betonsäule wurde beim Anstoß mit dem Tieflader erheblich beschädigt und wird heute wegen der Statik noch überprüft. Der Schaden an dem Wohnhaus wird derzeit auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Der Schaden am Tieflader wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.
(PSt Pfronten)

 

 

 


Tags:
schwertransport unfall allgäu polizei


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sportfreunde Stiller
Applaus, Applaus
 
Phil Collins
Two Hearts
 
Dermot Kennedy
Power Over Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum