Moderator: Alexander Tauscher
mit Alexander Tauscher
 
 
Symbolbild: Gleitschirmflieger
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Pfronten
Freitag, 19. Oktober 2018
Der Gleitschirmflieger konnte sich Retten
Glücklicherweise blieb der Gleitschirmflieger unverletzt

Einen Einsatz von Rettungskräften löste am Donnerstagnachmittag eine Meldung aus, dass ein Gleitschirmflieger im Bereich des Falkenstein im König-Ludwig-Weg in Pfronten-Meilingen abgestürzt sei.

Sowohl die Feuerwehr Pfronten-Berg als auch der Rettungsdienst und Polizei machten sich daraufhin auf die Suche nach dem Gleitschirmpiloten. 

Der 61-jährige Gleitschirmflieger konnte kurz darauf aber selbst telefonisch melden, dass er sicher im Panoramaweg notgelandet sei. Nach derzeitigen Ermittlungen geriet der Gleitschirmpilot über dem Manzengrat am Falkenstein in Turbulenzen und sein Gleitschirm verhedderte sich in den Schnüren. Dadurch verlor er schnell an Höhe und konnte den Notschirm ziehen. 
Danach konnte der Pilot noch leicht gebremst auf einem Dach eines Pferdestalls landen und vom Dach abrollen. Der Pilot blieb bei der spektakulären Landung unverletzt. Am Dach und an dem Gleitschirm entstand ein geringer Schaden. Der Pilot war sichtlich erleichtert, dass ihm dabei nicht mehr passiert sei. 


Tags:
Gleitschirm Glück Pfronten Donnerstag



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zahlreiche Diebstähle aus Kraftfahrzeugen in Memmingen - Scheiben eingeschlagen und Gegenstände entwendet
Gleich fünf Mal wurden am gestrigen Donnerstagvormittag PKWs aufgebrochen und abgelegte Handtaschen entwendet. In allen Fällen schlug der Täter die ...
69-Jährige Ladendiebin flüchtet nach Diebstahl - Ladendiebin wirft Beute in Kanalschacht
Am Donnerstagnachmittag wurde eine 69-jährige Frau durch die Mitarbeiterin eines Spezialitätengeschäfts in Oberstdorf dabei beobachtet, wie diese eine ...
20.000 Euro Schaden bei Unfall in Immenstadt - Kleintransporter fährt auf vorausfahrenden auf
Am Donnerstag, gegen 16.10 Uhr, befuhr ein 26-Jähriger mit einem Kleintransporter die Kemptener Straße stadtauswärts. In Folge Unachtsamkeit fuhr er auf ...
Weniger Verunglückte auf Bayerns Straßen - Unfälle mit Personenschaden im ersten Quartal gesunken
Im März 2019 ereigneten sich auf Bayerns Straßen nach den vorläufigen Meldungen der Polizei insgesamt 31 946 Unfälle und somit 2,3 Prozent weniger ...
BDKJ mit 72-Stunden-Aktion im Landkreis Ostallgäu - 3.300 Aktionsgruppen engagieren sich in sozialen Projekten
Rund 80.000 junge Menschen in ganz Deutschland machen die Welt ein bisschen besser. Vom 23. bis 26. Mai setzen rund 3.300 Aktionsgruppen soziale Projekte im Rahmen der ...
Angelika Schorer von der CSU Ostallgäu wiedergewählt - Wiederwahl mit 97,4% der Stimmen - Fokus: Europawahl
Landtagsabgeordnete Angelika Schorer wurde auf der CSU-Kreisvertreterversammlung in Leuterschach mit 97,4 Prozent als Kreisvorsitzende bestätigt. Als Stellvertreter ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pizzera & Jaus
danke, gut!
 
Olly Murs
Excuses
 
MÖWE feat. Emy Perez
Down By The River
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt auf B308 bei Weiler in Baum
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum