Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Fiebig)
 
Ostallgäu - Pforzen
Dienstag, 2. Juni 2020

Pforzen: Verstoß gegen das Bundesnaturschutzgesetz

Die Polizei Kaufbeuren konnte einen 52-jährigen Mann ermitteln, der seit Wochen immer wieder einen Biberdamm am Riedgraben bei der Hammerschmiede (Pforzen) mutwillig zerstört hatte.

Durch die Zerstörungen senkte der Mann den Wasserspiegel ab, sodass der Eingang zur Biberburg oberhalb des Wasserspiegels lag und zu einer Gefährdung der Jungtiere führte. Biber gehören zu einer besonders streng geschützten Tierart. Der strenge Schutz bezieht sich auch auf Biberdämme und Biberburgen. Wer diese beschädigt oder zerstört oder Bibern nachstellt, begeht eine Straftat nach dem Bundesnaturschutzgesetz.


Tags:
naturschutz verstoß polizei allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Linkin Park
Shadow Of The Day
 
Ville Valo & Natalia Avelon
Summer Wine
 
Lewis Capaldi
Before You Go
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum