Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Fiebig)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Dienstag, 3. November 2020

Betrüger mit Coronamasche im Ostallgäu erfolgreich

Am Sonntag erhielt eine Ostallgäuerin eine gefälschte Mail, von der sie dachte, sie sei von ihrer Bank. In der Mail wurde angekündigt, dass verschiedene Änderungen im Ablauf des Zahlungsverkehrs innerhalb der Bank zur einfacheren Bearbeitung veranlasst wurden. Kurze Zeit später erhielt sie einen Anruf von einem angeblichen Bankmitarbeiter, der sie veranlasste online einmal 5.500 Euro und einmal 8.000 Euro zu überweisen. Lediglich der zweite Betrag konnte wieder zurück gebucht werden, als ihr Bedenken kamen und sie sich an ihre Bank wandte.

Beim Anruf des Betrügers erschien im Display des Telefons sogar die Telefonnummer der Bank der 51-jährigen Geschädigten, weshalb sie zunächst glaubte, alles habe seine Richtigkeit.
(PI Marktoberdorf)


Tags:
Coronavirus Betrug Allgäu Mail


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rhodes vs. Felix Jaehn
Your Soul (Holding On)
 
Sam Fisher & Demi Lovato
What Other People Say
 
Billie Joe Armstrong
Kids in America
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum