Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

36-jähriger rettet hilflosen Rentner
08.10.2012 - 11:53
Weil ein 36-Jähriger aus Marktoberdorf aus der Ferne Hilfeschreie hörte, die er zunächst nicht genau einordnen konnte, verständigte er umgehend die Polizei. Die Beamten fanden einen hilflosen 87-jährigen Mann und konnten ihn bergen.
Die Beamten suchten sofort nach dem Verunglückten. Die Streifenbesatzung fand den 87-jährigen Marktoberdorfer in einer Böschung am gegenüberliegenden Wertachufer. Der 87-Jährige stürzte offensichtlich beim Spazierengehen die Böschung hinab und kam nicht mehr auf. Er wurde von den beiden Beamten über den Steilhang vom Ufer geborgen. Der Mann blieb bei dem Sturz unverletzt. Er wurde zurück ins Altenheim gefahren.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum