Moderator: Thomas Häuslinger
Sendung: AllgäuHIT-Drivetime
mit Thomas Häuslinger
 
 
Klimaaktionswoche im Ostallgäu und Kaufbeuren
(Bildquelle: Kaufbeuren Marketing)
 
Ostallgäu - Kaufbeuren
Donnerstag, 7. Oktober 2021

Klimaaktionswoche im Ostallgäu und Kaufbeuren

Vom 08. bis 17. Oktober 2021 findet die Klimaaktionswoche in der Region Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren statt. Seit 2008 gibt es diese Bayerische Klimawoche. Mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz wird erstmals eine der ersten bayerischen „Regionalen Klima-Aktionswochen“ durchgeführt.

Besucher können sich auf ein vielfältiges Programm und allerlei spannende Informationen freuen. In diesen 10 Tagen ist bestimmt für alle eine passende Aktion dabei. Ob regionale Leckereien beim Bio-Herbstmarkt, ein Waldspaziergang mit dem Förster, das Projekt „Klimadetektive“ für Schulklassen, ein Theaterstück rund um eine geschützte Schmetterlingsart, Einblicke in die Arbeit der Allgäuer Moorallianz, Informationen zu den Themen Klimawandel, Nachhaltigkeit, Energie oder oder oder – kommen und staunen, genießen und mitmachen!

Eine Bayrische Klimawoche existiert bereits seit 2008. Mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz wird erstmals eine der ersten bayerischen „Regionalen Klima-Aktionswochen“ durchgeführt. 

Die Veranstalter hoffen, dass die Menschen, die sich in unserer Region für den Klimaschutz engagieren, eine Bühne erhalten und dass die Besucher mit den Akteuren ins Gespräch kommen“. Das Programmheft voll zu bekommen, sei kein Problem gewesen. In der Region würden sich viele Menschen für Umwelt- und Klimaschutz einsetzen. 

Für die Aktionswoche organisieren die Kommunen Ausstellungen und Pflanzaktionen. Die Kirchen bereiten Vorträge und Workshops vor und Unternehmen bieten Führungen an. Zu den Höhepunkten gehört sicher das Theaterstück „Die Moorgaukler – ein natürlicher Krimi“, das widmet sich einem bayerischen Ureinwohner der Tierwelt: dem Wiesenkopf-Ameisenbläuling. Das Leben dieser geschützten Schmetterlingsart wird zum humorvollen und spannenden Krimi. Kindergruppen und Schulklassen können an dem Projekt „Klimadetektive“ teilnehmen. Dann gibt es auf dem Bio-Herbstmarkt in Marktoberdorf am Samstag, den 16. Oktober, von 9 bis 12 Uhr Bio-Waren zu kaufen. Bei einem Waldspaziergang am Sonntag, 17. Oktober, beantwortet ein Förster Fragen. Und heute zum Auftakt tritt der Sänger und Poet Wolfgang Buck in der Kaufbeurer Dreifaltigkeitskirche auf. Beginn des Konzerts ist um 19.30 Uhr. 

Alle Planungen für die Klimaaktionswoche laufen unter Berücksichtigung der aktuellen Bestimmungen von Bund und Ländern zur Corona-Pandemie. Alle Aktivitäten und Veranstaltungen können ausschließlich angepasst an die geltenden Verordnungen stattfinden. Da es zu kurzfristigen Änderungen kommen kann, informieren Sie sich bitte immer tagesaktuell im Veranstaltungskalender unter: www.klimawoche-ostallgaeu.de


Tags:
ostallgäu kaufbeuren klimaaktionswoche


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Niall Horan
Nice To Meet Ya
 
Glockenbach
Brooklyn [feat. ClockClock]
 
Post Malone
Circles
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum