Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Halblech
Dienstag, 2. Dezember 2014

Tödlicher Verkehrsunfall in Halblech

Fahrer stirbt nach Aufprall gegen Wohnhaus

Heute Mittag, gegen 13 Uhr, kam es zu einen schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 40-Tonnen-Sattelzug in ein Wohnhaus prallte.

Ein mit leeren Gitterboxen belandener Sattelzug, welcher die Bundesstraße 17 von Schongau in Richtung Füssen befuhr, kam aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte dabei in ein Wohnhaus in der Gemeinde Halblech. Der Fahrer wurde dabei in seinem Führerhaus eingeklemmt und konnte nur noch tot geborgen werden. Seine Identität ist noch nicht geklärt. Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich keine Personen in dem Objekt, so dass es keine weiteren Verletzten gab.

Das ehemalige landwirtschaftliche Anwesen wurde stark beschädigt, ist aber weiterhin bewohnbar. Der gesamte Sachschaden wird derzeit auf ca. 200.000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße musste komplett gesperrt werden. Ein Ende der Vollsperrung ist derzeit noch nicht absehbar. An der Unfallstelle waren ca. 50 Einsatzkräfte beteiligt. Neben den Feuerwehren Trauchgau und Schwangau sowie Helfern des Roten Kreuzes und des THW waren noch ein Kriseninterventionsteam und ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

(PP Schwaben Süd/West; erstellt 02.12.2014, 16.05 Uhr/Bl)

 

 

 

 

 

 

 

 


Tags:
unfall tödlich sattelzug eingeklemmt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unfallverursacher leistet mehrfach Widerstand - Zwei Polizisten werden verletzt
Am frühen Samstagabend kam es auf der Staatsstraße 2015 zwischen Bad Wörishofen und Schlingen zu einem Auffahrunfall. Ein 33-jähriger Kaufbeurer, ...
Windböe reißt fahrenden Anhänger in Mindelheim um - Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro
Am Samstagmittag kam es auf der B 16 nördlich des Kreisverkehrs Mindelheim zu einem Verkehrsunfall, als ein in Richtung Mindelheim fahrender Pkw mit Anhänger ...
Woringen: Unfallflucht mit erheblichen Eigenschaden - Polizei kann Flüchtigen nicht mehr erwischen
Am gestrigen Samstag, gegen 18:15 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in Woringen, Ortsteil Darast, gegen einen Leitpfosten und mehrere Warnbaken. ...
Sieben verletzte bei Verkehrsunfall im Kempten - Sachschaden in Höhe von über 30.000 Euro
Am Samstagabend reignete sich auf der B19 an der Einmündung zur Oberen Eicher Straße ein Verkehrsunfall mit insgesamt sieben, leichtverletzten Personen. Ein ...
Zwei Verkehrsunfälle aufgrund Glätte - Fahrzeuge kommen von der Fahrbahn ab
Am Freitag gegen 11:30 Uhr kam es zwischen Walzlings und Kimratshofen aufgrund des Schneefalls zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw mit Sattelanhänger. Dieser kam ...
Dank Zeuge Unfallhergang geklärt - Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen in Füssen
Am Freitagmittag kam es in Füssen in der Nähe des Morissekreisels zu einem Verkehrsunfall. Demnach fuhr ein 17-jähriger Füssener mit einem ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
LP
Lost on You
 
Jason Mraz
Have It All
 
OneRepublic
Something I Need
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum