Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Tote Person: Die Kriminalpolizei ermittelt
(Bildquelle: privat)
 
Ostallgäu - Germaringen
Freitag, 22. März 2019

Unglück oder Tötungsdelikt im Allgäuer Germaringen

Frau (59) tot in Wohnung aufgefunden

Die Kriminalpolizei Kaufbeuren hat am vergangenen Montag Ermittlungen zu einem Todesfall aufgenommen. Gegen Mittag informierte die Integrierte Leitstelle Allgäu die Polizeieinsatzzentrale in Kempten über eine verstorbene Frau in einer Wohnung in Germaringen. Aufgrund der vor Ort festgestellten Umstände hat der Kriminaldauerdienst Memmingen die ersten Ermittlungen aufgenommen.

Zur Klärung der Todesursache wurde am vergangenen Mittwoch im Institut für Rechtsmedizin in München auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten eine Obduktion der Verstorbenen durchgeführt. Diese ergab, dass die 59-jährige Frau durch einen Unglücksfall, möglichweise aber auch durch Fremdeinwirkung, zu Tode kam.

Die Kriminalpolizei Kaufbeuren hat zur Klärung der genauen Todesumstände eine Ermittlungsgruppe eingerichtet und bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise:

  • Wer hat die Verstorbene in dem Zeitraum von Freitag, 15.03., bis Montag, 18.03.2019, gesehen?
  • War die Verstorbene in Begleitung?
  • Gab es Auffälligkeiten in diesem Zeitraum im Bereich der Dösinger Straße?
  • Hatte die Verstorbene in diesem Zeitraum Besuch?
  • Wer kann Angaben zu den Lebensgewohnheiten bzw. Kontaktpersonen machen?

Hinweise werden von der Kriminalpolizei Kaufbeuren unter der Rufnummer 08341/933-0 entgegen genommen.


Tags:
unglück tötungsdelikt allgäu ermittlungen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Feldstadel bei Lachen brennt vollständig nieder - 100.000 Euro Schaden vermutet
Aus noch unbekannter Ursache kam es in den frühen Morgenstunden auf einer landwirtschaftlichen Grünfläche bei Lachen im Unterallgäu zu einem Brand ...
Bad Wörishofen: Goldschmuck im Wert von 50.000 Euro entwendet - Täter gibt sich als Sohn der Frau aus
Am Mittwoch, den 18.09.2019, wurde eine 63-jährige Frau Opfer eines sogenannten „Schockanrufes“. Hierbei gelang es den Tätern Goldschmuck im Wert ...
Pforzen: Verkehrsunfall mit umgekipptem Auflieger - Abbiegevorgang geht schief
Am Dienstagmorgen befuhr ein 34-jähriger Kraftfahrer die B16 in Fahrtrichtung Pforzen. Beim Abbiegevorgang kippte der Auflieger des Lkw im Kurvenbereich seitlich ...
E-Scooter Fahrer nehmen an Kaufbeurer Verkehr teil - Einer der beiden Männer hatte Marihuana bei sich
Am späten Dienstagabend gegen 23:15 Uhr fiel einer Streifenbesatzung der PI Kaufbeuren ein eingeschalteter E-Scooter auf, welcher im Stadtgebiet Kaufbeuren ...
Brandstiftung in Gaststätte in Bad Wörishofen - Objekt bereits mehrfach Ziel eines unbekannten Täters
Am Samstag den kurz nach Mitternacht bemerkte ein Zeuge Knallgeräusche und konnte anschließend Flammen an der Gaststätte "Neubrand´s ...
Grenzkontrolle führte zu mehreren Aufgriffen - Mehrere Verstöße bei Füssen festgestellt
Im Rahmen einer Grenzkontrolle der Grenzpolizei Pfronten am 12.09.2019 stellten die Beamten mehrere Verstöße fest. Unter anderem wurde ein 21-jähriger ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Revolverheld
Das kann uns keiner nehmen
 
Saule feat. Charlie Winston
Dusty Men
 
Twenty One Pilots
Stressed Out
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum