Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Füssen
Donnerstag, 8. Mai 2014
Schwerer Verkehrsunfall bei Füssen
Mehrere Verletzte und 12.000 Euro Schaden

Am gestrigen Mittwochnachmittag kam es auf der B16 bei der Abzweigung zur Seealm zu einem Verkehrsunfall. Ein 43-jähriger Holländer fuhr mit seinem Suzuki SX4 in Richtung Norden und wollte nach links nach Eschach abbiegen.

Ein 18-Jähriger aus dem Schongauer Bereich fuhr mit seinem Golf hinter ihm und bemerkte das Abbremsen zu spät und zog deshalb sein Auto nach links auf die Gegenfahrbahn, um so ein Auffahren auf den Suzuki zu verhindern. Dabei touchierte er jedoch mit seiner rechten Pkw-Front das linke Heck des Suzuki. Zudem kam auf der Gegenfahrbahn ein 51-jähriger Füssener mit seinem Toyota Avensis entgegen und rammte mit seiner Pkw-Front die rechte Seite des Suzukis. Durch den Zusammenstoß wurden der Suzuki und der Avensis in den Straßenrand geschleudert.

Durch den Aufprall wurden alle drei Fahrer leicht verletzt, sie wurden kurz im Krankenhaus Füssen behandelt. Am Golf und am Avensis entstand Totalschaden. Der Suzuki war noch fahrbereit, der Schaden an ihm betrug ca. 1.500 Euro. Es entstand zudem noch ein Schaden an einem Verkehrszeichen.

Die Bundesstraße musste kurzzeitig gesperrt werden. Insgesamt waren fünf Rettungswägen und ein Notarzt im Einsatz. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 12.000 Euro. (PI Füssen)


Tags:
unfall verkehr rettungsdienst polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betrunkener stürzt in Kaufbeuren vom Fahrrad - 18-jähriger mit Ellenbogenbruch im Krankenhaus
Am frühen Sonntagmorgen befuhr ein 18-jähriger Kaufbeurer mit seinem Fahrrad den Radweg in der Neugablonzer Straße in Richtung Neugablonz. Kurz vor der ...
Schlägerei in Memmingen kostet Opfer zwei Zähne - Beide Beteiligten erheblich alkoholisiert
Am Schrannenplatz in Memmingen gerieten zwei junge Männer am Sonntag, 24.03.2019, gegen 01:30 Uhr, aus unbekannter Ursache in Streit. Der 18-Jährige schlug ...
Brennendes Elefantengrasfeld in Memmingen - Brandstiftung nicht ausgeschlossen - Polizei sucht Zeugen
Am 23.03.2019, gegen 11 Uhr, bemerkte eine zufällig vorbeikommende Polizeistreife am Ortsrand von Steinheim, dass ein ca. ein Hektar großes Feld mit ...
Graffiti-Sprayer in Kempten auf frischer Tat ertappt - Einer der Täter beleidigt zudem Polizeibeamte
Am Samstagabend, kurz vor Mitternacht, ging bei der Polizei die Meldung ein, dass zwei Personen am Alten Holzplatz in Kempten Graffiti sprayen würden. Diese beiden ...
Polizei Oberstaufen stoppt betrunkenen Touranfahrer - Zeugen und Geschädigte nach Alkoholfahrt gesucht
Am 23.03.2019, gegen 19:00 Uhr, wurde der Polizeistation Oberstaufen mitgeteilt, dass ein blauer VW Touran in unsicherer Fahrweise vom Aquaria in Oberstaufen in Richtung ...
Polizeiinspektion Lindau bestohlen - Unbekannte Täter entwenden Schild der Polizeistation
In der Zeit von Mittwoch bis Samstag entwendeten unbekannte Täter ein Schild des Bundespolizeireviers Lindau. Auf dem Schild befand sich die Aufschrift: ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Camila Cabello
Never Be the Same
 
Mark Forster
Bauch und Kopf
 
The Chainsmokers
Paris
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Grüner Aschermittwoch
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Empfang für Selina Jörg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
fridaysforfuture-Demos im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum