Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Polizei ermittelt
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Füssen
Mittwoch, 3. August 2016

Mehrere Autos vor Füssener Hotels aufgebrochen

Insgesamt sechs Autos aufgebrochen und nach Bargeld durchsucht

Vermutlich am helllichten Vormittag brach ein bislang Unbekannter mit einem Hebelwerkzeug im Stadtgebiet Füssen gleich sechs Autos auf, durchwühlte die Innenräume und hatte es vornehmlich auf Bargeld abgesehen. 
Die Fahrzeuge, bis auf einen VW ausnahmslos der Marke Mercedes, parkten über vergangene Nacht an verschiedenen Hotelparkplätzen im Stadtteil Weidach, der Mariahilfer Straße und in Faulenbach Am Anger und dem Ländeweg. 

Am heutigen Vormittag gingen dann die Meldungen über die Aufbrüche bei der Polizei Füssen ein. Ein Gast des Hotels im Weidach konnte den Tatzeitraum auf eine gute halbe Stunde am Vormittag eingrenzen, weil er zur Abreise seinen Mercedes noch kurz um geparkt hatte. Der Dieb brach vor allem das hintere Dreiecksfenster auf und entriegelte dann die hintere Türe. In einem Fall brach er zusätzlich das versperrte Handschuhfach auf. 
Die Beute war jeweils nicht allzu hoch und beträgt insgesamt ca. 500 Euro. Der Sachschaden beläuft sich hingegen auf rund 3.000 Euro.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise:
Wem ist an den genannten oder auch anderen Hotelparkplätzen in Füssen eine verdächtige Person oder ein verdächtiges Fahrzeug aufgefallen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Füssen unter der Rufnummer (08362) 91230. 
(PI Füssen)


Tags:
Einbruch Autos Hotel Parkplatz Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwerpunktkontrollen gegen Wohnungseinbrüche - Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mit Zusammenfassung
Im Zeitraum vom 04. bis 19. November 2019 führte das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West im gesamten Zuständigkeitsgebiet verstärkte ...
Füssen: Bundespolizei stoppt Fahrer ohne Führerschein - Fahrer verhalf Syrer zu unerlaubter Einreise
Am Dienstag (19. November) hat die Bundespolizei einen syrischen Staatsangehörigen ohne Papiere in einem Auto auf der BAB 7 aufgegriffen. Der Fahrer, der dem ...
Brandursache in Oberkammlach geklärt - Technischer Defekt in der Autohalle wohl die Ursache
Am 12.11.2019 waren Feuerwehr und Polizei beim Brand in einer Halle zum Ausschlachten von Kraftfahrzeugen eingesetzt. Die Brandursache konnte nun von der Kriminalpolizei ...
Neue Sicherheitswacht für Babenhausen - Polizei sucht interessierte Bewerber für Ehrenamt
Babenhausen soll eine Sicherheitswacht bekommen. Die Sicherheitswacht Babenhausen soll aus bis zu acht Personen aus Babenhausen und Umgebung bestehen, die Interesse an ...
Kaufbeuren führt Park-Sanduhr ein - 15 Minuten kostenlos parken mit neuem System
Die Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren (AK) präsentiert die Kaufbeurer Park-Sanduhr. Damit können Autofahrer in der Altstadt 15 Minuten kostenlos parken, ohne am ...
Einmietbetrüger aus Bad Wörishofen festgenommen - 39-Jähriger wird in Justizvollzugsanstalt gebracht
Am Montagnachmittag gelang es der Polizei Bad Wörishofen einen gesuchten Einmietbetrüger festzunehmen. Einem ortsansässigen Hotelier kam ein ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Darius & Finlay & Max Landry & Adam Bü
Famous
 
Sia
Chandelier
 
Eros Ramazzotti
Io Prima Di Te
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum