Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Fünf Fahren ohne Fahrerlaubnis bei einer Kontrolle
17.08.2012 - 12:37
Am Dienstag, 14.08.12, gegen 23.30 h, kontrollierten Beamte der Schleierfahndung Pfronten auf der BAB 7 bei Füssen fünf hochwertige Pkw die im Konvoi von Deutschland nach Österreich ausreisen wollten.
Die Fahrer, alle waren libysche Staatsangehörige, konnten bei der Kontrolle neben ihren Reisepässen nur nationale libysche oder internationale Führerscheine vorlegen. Bei der eingehenden Überprüfung stellten die Beamten fest, dass sich alle -5- Fahrer seit Herbst 2012 rechtmäßig in Deutschland aufhalten. Da die Libyer jedoch versäumten ihre Fahrerlaubnis auf einen deutschen Führerschein umschreiben zu lassen, erwartet die libyschen Fahrer nun jeweils eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum