Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Füssener Pkw-Lenker macht alles falsch
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Füssen
Sonntag, 2. Februar 2014

Alkohol, Flucht, kein Führerschein, ...

Füssener Pkw-Lenker macht alles falsch

Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Ostallgäu versuchte sich in der Nacht von Freitag, den 31.01.2014 auf Samstag, den 01.02.2014 gegen 02:00 Uhr einer Verkehrskontrolle zu entziehen.

Als der Pkw-Fahrer die zivile Streife der Polizei Füssen im Rückspiegel erkannte, beschleunigte er seinen Pkw. Nach einer ca. zwei Kilometer langen Verfolgungsjagd, von Hopferau nach Hopferried, blieb der Pkw-Fahrer dann doch stehen. Die Polizeibeamten stellten fest, dass der Pkw-Fahrer erkennbar unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,00 Promille. Zudem stellte sich heraus, dass dem Fahrzeugführer bereits im Juli 2013 aufgrund einer Trunkenheitsfahrt seine Fahrerlaubnis entzogen wurde. Außerdem war sein Pkw für den Straßenverkehr nicht zugelassen, da beide Kennzeichen entstempelt waren. Der Pkw-Fahrer wurde in das Polizeiauto verbracht, um eine Blutentnahme im Krankenhaus Füssen durchzuführen.

Damit waren dessen 18- und 21-jährigen Mitfahrer jedoch nicht einverstanden und reagierten den Polizeibeamten gegenüber äußerst aggressiv. Nachdem beide Heranwachsende gegen das Polizeifahrzeug urinierten, wollten sie ihren "Fahrer" befreien und gingen auf die Polizeibeamten los. Nur mittels Pfefferspray, welches mehrmals durch die Polizeibeamten angedroht wurde konnte deren Angriff abgewehrt werden. Darauf flüchteten beide Mitfahrer zu Fuß, konnten jedoch kurze Zeit später durch eine Unterstützungsstreife der Polizei Füssen festgenommen werden. Während der Festnahme leisteten beide Mitfahrer Widerstand, beleidigten die Polizeibeamten und verweigerten die Angabe ihres Namens. Um ihre Personalien feststellen zu können wurden beide Personen zur Polizeiinspektion Füssen verbracht. Um den genauen Alkoholisierungsgrad bestimmen zu können, ordnete die Staatsanwaltschaft Kempten eine Blutentnahme bei dem 21-jährigen Mitfahrer und bei dem 20-jährigen Pkw-Fahrer an, welche im Krankenhaus Füssen durchgeführt wurde.

Den Pkw-Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahren trotz Entzug der Fahrerlaubnis und fehlender Pflichtversicherung und Steuer.
Dessen Mitfahrer erwarten eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, versuchter Gefangenenbefreiung und Beleidigung.


Tags:
pkw lenker mitfahrer alkohol führerschein zulassung widerstand



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Frontaler Zusammenstoß zwischen mit LKW bei Herfatz - Gesamtschaden über 50.000 Euro
Ein schwerer Verkehrsunfall wurde der Polizei am Montagvormittag gegen 09.45 Uhr auf der Landesstraße 325 zwischen Herfatz und Leupolz gemeldet. Auf ...
Mann aus Erkheim wird von Großaufgebot gesucht - Polizei findet ihn in den Morgenstunden
Noch vor Mitternacht verlagerte sich das Einsatzgeschehen dann nach Erkheim. In einem dortigen Ortsteil war ein Mann nach einem Familienstreit abgängig. Es bestand ...
Polizei Memmingen erwischt 17-Jährigen unter Alkohol - Polizei fällt fehlendes Kennzeichen auf
In den Nachtstunden des Sonntags, 13.10.2019 fiel einer Streifenbesatzung in Memmingen in der Donaustraße ein Kleinkraftrad auf, an dem das notwendige ...
Verkehrsunfall in Sulzberg mit Trunkenheit - PKW Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro
Am Montag, 14.10.2019, gegen 03.05 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem Pkw auf der A 980 in Richtung A 7 unterwegs, als er nach der Anschlussstelle Durach im ...
Auffahrunfall in Immenstadt mit leicht verletzten - Sachschaden in Höhe von über 15.000 Euro
Am Sonntag, gegen 12.30 Uhr, befuhr eine 59-Jährige mit ihrem Pkw die Birkenallee in Richtung Immenstadt. Als ein vor ihr fahrender 24-jähriger Pkw-Fahrer nach ...
LKW stürzt im Kleinwalsertal Böschung hinunter - Fahrer und Beifahrer bleiben unverletzt
Am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr wollte ein 44-jähriger Mann einen LKW (Transporter) rückwärts in eine Hauseinfahrt in Hirschegg im Kleinwalsertal ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink
Blow Me (One Last Kiss)
 
Rea Garvey
Kiss Me
 
Kygo & Whitney Houston
Higher Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum