Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
symbolbild
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Eisenberg
Freitag, 10. Mai 2019

Anhängerbremse in Eisenberg mutwillig gelöst

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat ein derzeit noch unbekannter Täter die Unterlegkeile, sowie die Handbremse eines Anhängers in Eisenberg, Ortsteil Oberreuten, gelöst. Anschließend hat der Täter den Anhänger eine kleine Steigung hochgeschoben und lies dann den Anhänger in das Fahrzeugheck eines 32-jährigen Kfz-Mechanikers rollen.

Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230 entgegen. 
(PI Füssen)


Tags:
anhänger bremse schaden fahrzeug


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Aerosmith
Livin On The Edge
 
Alicia Keys
Love Looks Better
 
Little Mix
Happiness
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum