Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Buchloe
Freitag, 12. Juli 2019

Landwirtschaftlicher Stadel in Buchloe eingestürzt

Die Schadenshöhe wird auf 10.000 Euro geschätzt

In der vergangenen Nacht stürzte im Zentrum von Buchloe ein landwirtschaftlicher Stadel ein. Am frühen Morgen, gegen 03.30 Uhr, meldete sich ein Nachbar, der offensichtlich von dem Einsturz geweckt wurde, bei der Integrierten Leitstelle in Kempten. Das Dach der benachbarten Scheune liege nun in seinem Garten. Zunächst bestand die Sorge, dass sich noch Menschen in dem etwa 10 x 10 Meter großen Stadel befinden könnten. Dies bestätigte sich jedoch nicht.

Der 82-jährige Bewohner des angebauten Wohnhauses wurde von den Einsatzkräften geweckt und aus dem Haus gebracht. Nach ersten Überprüfungen wurde das Wohnhaus nicht beschädigt, der einzige Bewohner blieb unverletzt. Der eingestürzte Scheunenanbau wurde schon viele Jahre nicht mehr genutzt. Es befanden sich auch keine Maschinen darin. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Zur Sicherung der Schadensstelle und Begutachtung des Schadensausmaßes, auch hinsichtlich der Gefährdung von Nachbargebäuden, war neben der Buchloer Feuerwehr auch das THW vor Ort. Laut Buchloer Polizei gibt es derzeit keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung.

Der Stadel dürfte aufgrund seines hohen Alters und der damit einhergehenden Baufälligkeit eingestürzt sein. Die Abbruch- und Aufräumarbeiten werden wohl den ganzen Tag über andauern. (PP Schwaben Süd/West)


Tags:
landwirtschaft stadel einsturz allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Motorradfahrer verunfallt durch Ölspur - 54-Jähriger verletzt ins Krankenhaus gebrach
In den Nachmittagsstunden des Donnerstags (12.09.2019) verlor ein landwirtschaftlicher Traktor eine größere Menge von Öl. Der Fahrer bemerkte dies nicht, ...
Beginn der Pfrontener Viehscheid-Däg - Erstmals mit einem "Schwend-Tag"
Die Viehscheid-Däg zeigen vom 07. bis zum 21. September 2019 mit vielen Angeboten die Vielfalt der heimischen Alp-und Berglandwirtschaft. Bereits zum 11ten Mal ...
Vorstellung der Notfall-App für die Berge - Innenminister Hermann stellt "SOS-EU-Alp App" am Freitag vor
Das österreichische Bundesland Tirol hat gemeinsam mit dem Österreichischen sowie dem Bayerischen Kuratorium für alpine Sicherheit eine ...
Rainer Nützel wird neuer Amtschef in Mindelheim - Nachfolger des ehemaligen Landwirtschaftsdirektors Merk
Rainer Nützel wird neuer Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Mindelheim. Das hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber ...
BDM kritisiert Preisentwicklung in der Landwirtschaft - "Milchviehhalter in der Dauerkrise"
Die Situation, in der sich die Milchviehhalter befinden, kann nach Ansicht des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter BDM e.V. nur als Dauerkrise bezeichnet ...
Renaturierung von Mooren im Allgäu erfolgreich - Lebende Hochmoore vom Aussterben bedroht
„Die Allgäuer Moorallianz und unser Förderprogramm „chance.natur“ haben etwas gemeinsam: Sie beide feiern in diesem Jahr einen runden ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Liam Payne & Rita Ora
For You (Fifty Shades Freed)
 
Zug nach Wien
Raketenstart
 
30 Seconds To Mars
Walk On Water
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum