Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Bankkarte
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Buchloe
Dienstag, 5. Februar 2019

Falsches Jobangebot führt zu Betrug in Buchloe

Frau bewirbt sich auf Job und mit Ihren Daten wird ein Konto eröffnet

Noch rechtzeitig zeigte eine 35-jährige Buchloerin bei der Polizei an, dass sie wohl Betrügern geholfen hat, ein Konto auf ihren Namen zu eröffnen. Die Frau hatte sich auf ein Jobangebot im Internet beworben. Dabei war sie aufgefordert worden, sich per Videochat mit ihrem Ausweis zu legitimieren und gleichzeitig bei einer Online-Bank ein Konto zu eröffnen.

Nachdem sie von der Bank keine Unterlagen bekam, bemerkte sie, dass sie selbst keinerlei Zugriff auf das beantragte Konto hat. Von der Polizei wurde sofort Kontakt mit der Bank aufgenommen, die das Konto sofort sperrte. Nicht erwähnt werden braucht, dass es die Firma und den angebotenen Job natürlich gar nicht gibt.

Die hier beschriebene Masche wird immer wieder von Tätergruppierungen verwendet, die betrügerisch erlangte Gelder (z.B. durch Fake-Shops) auf derartige Konten überweisen lassen. Das geschieht ohne Wissen der tatsächlichen Kontoinhaber , da nur die Täter Zugriff darauf haben. Meist werden die eingegangenen Gelder unverzüglich abgehoben oder ins Ausland weiter transferiert. (PI Buchloe)


Tags:
Konto Betrug Job Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kleinflugzeug überschlägt sich in Durach - Pilot bei Unfall auf der Start- und Landebahn leicht verletzt
Flugunfall am Mittwochabend in Durach im Allgäu. Auf der Start- und Landebahn des Flugplatzes im Landkreis Oberallgäu hat sich ein Kleinflugzeug ...
76-jährige entwendet 30 Pflastersteine in Türkheim - Polizei kann Frau mit Beute nach kurzer Suche sicherstellen
 Am Dienstagabend, 16.07.2019, wurde eine 76-jährige Frau von Anwohnern dabei beobachtet, wie sie 30 Pflastersteine von einer Baustelle entwendete. Die Steine ...
Streit um Parkplatz eskaliert - Körperverletzung nach Streitigkeiten um Parkplatz
Bei einem Streit um einen Parkplatz sei es gestern, am 16.07.2019, gegen 13.00 Uhr in der Rolandstraße in Kempten zu einer tätlichen Auseinandersetzung ...
Trunkenheit im Verkehr endet mit Anzeige - Zeugen rufen Polizei wegen alkoholisiertem Rollerfahrer
Gestern, am 16.07.2019, fuhr ein 65-jähriger Mann mit seinem Leichtkraftrad am frühen Nachmittag zu einem Getränkemarkt in Waltenhofen. Da er beim Einkauf ...
Gartenzaun in Kaufbeuren von Unbekanntem beschädigt - Sachschaden über 5.000 Euro
Am Montagnacht wurde um 23:10 Uhr ein Gartenzaun im Filserweg beschädigt. Ein derzeit unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr die Straße in unbekannter ...
Sachbeschädigung an Motorrad - Täter hinterlässt falsche Telefonnummer
Am Dienstag, in der Zeit von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr, stellte ein 68-Jähriger sein Motorrad im Fischerweg am rechten Fahrbahnrand ab. Als er zu seinem Motorrad ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss
Kaum Erwarten
 
Anna Loos
Hier
 
Galantis
Bones (feat. OneRepublic)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum