Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Einbruch in Sparkasse in Buchloe: Täter lässt Sparbücher liegen
13.05.2013 - 17:19
Einbruch in die Sparkasse in Buchloe. Der bislang unbekannte Täter hebelte heute Morgen zwischen 4 und 5 Uhr an der Rückseite des Gebäudes ein Fenster auf und stieg in das Büro des Filialleiters ein.
Dort brach er eine Vielzahl von Schließfächern für Kundensparbücher auf. Die Kundensparbücher wurden aber am Tatort zurück gelassen. Es steht derzeit nicht fest, ob der Täter irgendeine Beute mitgenommen hat. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro. Hinweise zu diesem Einbruch werden erbeten an die Kripo Kaufbeuren unter 08341/933-0.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum