Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Über 180.000 Euro Förderung für Oberallgäuer Feuerwehren
23.10.2012 - 12:58
Die Märkte Bad Hindelang und Wertach sowie die Gemeinden Bolsterlang und Balderschwang erhalten einen Zuschuss von zusammengerechnet 182.500 Euro als erste Rate einer Gesamtzuwendung in Höhe von 365.000 Euro.
Die genannten Kommunen kaufen im Wege einer gemeinsamen Ausschreibung und Bestellung für ihre freiwilligen Feuerwehren fünf baugleiche Fahrzeuge vom Typ „Löschgruppenfahrzeug LF 20 KatS“. Die neuen Fahrzeuge sind jeweils Ersatz für Einsatzfahrzeuge älteren Baujahrs.

Nach Abschluss dieser gemeinschaftlichen Beschaffungsmaßnahme fließt für jedes Fahrzeug ein weiterer Zuschuss in Höhe von 7.300 Euro.

Die Anschaffungskosten belaufen sich auf rund 285.000 Euro für jedes einzelne Fahrzeug. Die Mittel stammen aus dem bayerischen Staatshaushalt und wurden vom Bayerischen Landtag zur Verfügung gestellt.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum