Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Volleyballerinnen Sonthofen
(Bildquelle: Allgäu Team Sonthofen)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 18. September 2015

Sonthofer Volleyballerinnen starten in die neue Bundesliga Saison

Gleich am Anfang geht es gegen den VCO Dresden

Die Sonthofer Volleyballerinnen starten am kommenden Samstag (19.9.15) in die neue Bundesliga Saison. Mit einer zum Teil neu formierten Mannschaft gehen sie in diesem Jahr allerdings nicht mit allzu hohen Erwartungen ins Rennen.

Durch die empfindlichen Abgänge von Dominice Steffen (1. Liga Köpenicker SC) und Lina Hummel (Nachwuchs), sowie des Trainers Peiske, musste man handeln. Die Verantwortlichen konnten mit dem brasilianischen A-Trainer Camilo Glober und Vroni Kettenbach, die zuletzt in der ersten Liga bei Hamburg zuspielte, dann auch die Schlüsselpositionen schnell sehr kompetent besetzen. Und so wollen die AllgäuStrom Volleys nicht nur mit ihrem neuen Namen frische Power demonstrieren.Die Vorbereitung ab Mitte Juli verlief trotz schwieriger Rahmenbedingungen dann doch sehr zufriedenstellend. Zwar hat man derzeit einen relativ kleinen Kader, welches aber durch besonders viel Teamgeist und jede Menge Erfahrung kompensiert wird. Eine Zielvorgabe für den Tabellenrang gibt es von Seiten der Vereinsführung nicht, aber man ist sich sicher, dass das Team um die neue Kapitänin Vroni Kettenbach alles geben wird, um eine gute Saison zu spielen. Die Entwicklung der neuen Spielerinnen und die Flexibilität angesichts der Kadergröße sind zunächst im Vordergrund. Neben Kettenbach stießen die beiden Schwestern Julia und Nina Gleich aus Kempten zum Team, sowie aus der „Zweiten“ des TSV Sonthofen Nadja Roth und zuletzt die erfahrene Eva Schilf. Sie komplettieren den Kader um die Leistungsträger der letzten Saison: Hana Kovarova, Christine Weidl, Theresa Müller, Franca Blanz und Tanja Neyer. Im Auftakt-Match zur neuen Saison treffen die Sonthoferinnen auf das jüngste Team der Liga, den VCO Dresden. Die gesamte Mannschaft des Bundesstützpunktes musste aufgrund von vielen Abgängen neu aufgestellt werden. Sie wollen mit Emotionalität und Teamspirit unbekümmert aufspielen und die etablierten Teams ärgern. Die Sonthoferinnen hingegen punkten mit ihrem erfahrenen Kader und werden versuchen den jugendlichen Ansturm entsprechend gekonnt zu parieren. Traditionell ist der Saisonauftakt in Sonthofen gut besucht und so freuen sich die Allgäu Strom Volleys auf eine volle Allgäu Sporthalle und dementsprechender Stimmung. Einlass ist bereits um 18:30 Uhr, bevor um 19:30 Uhr der erste Ball über das Netz geschlagen wird. Eine besondere Aktion zu Saisonbeginn für die Zuschauer: Wer mit einem blauen oder grünen T-Shirt erscheint, erhält ein kleines Geschenk. So wollen die Fans auch mit einem einheitlichen Bild auf der Tribüne, das neue Team willkommen heißen und entsprechend unterstützen.


Tags:
Volleyball Saison Bundesliga



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Islanders verpflichten Defensivspieler Kranjc - Defensiver Slowene Ales Kranjc besetzt Kontingentstelle von Robert Chaumont
Nachdem man lange auf der Suche nach einem deutschen Defensivspieler war, sind die EV Lindau Islanders nun fündig geworden, allerdings auf der Position eines ...
Ravensburg Towerstars trennen sich von Trainergespann - Rich Chernomaz und Marc Vorderbrüggen leiten Towerstars
Kurz vor dem Wiedereinstieg in das Trainingsprogramm nach dem freien Länderspielwochenende hat es bei den Ravensburg Towerstars eine personelle Maßnahme von ...
Bürgerentscheid gegen ein Parkhaus in Lindau - Stellungnahme der Stadtverwaltung zu den Folgen
Selbstverständlich ist dieses Ergebnis ein Rückschlag für die Lösung der saisonalen Parkplatzprobleme in den kommenden Jahren. Als Stadt werden wir ...
AllgäuStrom Volleys verlieren knapp gegen Wiesbaden - Dramatisches Match nach 2-0 Führung aus der Hand gegeben
In einem dramatischen Fünf-Satz-Match verlieren die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen mit 2:3 (25:13 / 28:26 / 22:25 / 22:25 / 10:15) ihr Heimspiel gegen den ...
Keine Spiele in der DEL2 wegen Deutschland-Cup - Oberliga Süd findet nur am Freitag statt
Der Deutschland-Cup steht wieder an. Nachdem die Deutsche Nationalmannschaft gestern Abend mit 4:3 sensationell gegen Russland gewinnen konnte, heißt es dieses ...
AllgäuStrom Volleys Sonthofen empfangen Wiesbaden II - Team aus Sonthofen aktuell auf dem neunten Tabellenplatz
Am kommenden Samstag (19:30 Uhr) heisst es für die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen wieder Heimspiel in der Allgäu Sporthalle. Im vierten Saisonspiel ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rebecca Ferguson
Nothing´s Real But Love
 
Felix Jaehn & Hight & Alex Aiono
Hot2Touch
 
Stress
God Knows [feat. JP Cooper]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum