Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Archivfoto: Der ERC Sonthofen im Spiel gegen den EHC Bayreuth
(Bildquelle: Simon Bundschuh / SbS Fotografie)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 21. November 2013

Hoffen auf keine neuen Verletzten

ERC Sonthofen spielt gegen Dorfen und in Buchloe

Nach den beiden Siegen am vergangenen Wochenende stehen die Bulls vor weiteren schweren Prüfungen. Bleibt zu hoffen, dass keine weiterenSpieler durch eine Verletzung ausfallen. Wann die beiden Verteidiger Christian Tarrach und Christian Franz wieder einsatzbereit sind, ist momentan noch nicht absehbar. So muss Dave Rich die Reihen neu formieren oder er greift auf die bewährte Zusammenstellung von Memmingen zurück.

Der Gegner am Freitag aus Dorfen steht momentan auf den siebten Tabellenpplatz und hat 19 Punkte auf seinem Konto. Damit gastiert eine starke Mannschaft in Sonthofen, die immerhin schon Miesbach, Pfaffenhofen und Lindau aus der oberen Tabellenhälfte geschlagen hat. Knappe Niederlagen gab es für die Dorfener gegen Waldkraiburg und Memmingen. Diese Ergebnisse zeigen, dass die Gäste nicht zu unterschätzen sind. Dorfen verfügt mit Andreas Tanzer über einen sehr guten Torwart auf den sich eine Mannschaft abstützen kann. Die Verteidigung wurde mit Thomas Vogl verstärkt, der die Aufgabe als Spielertrainer wahrnimmt. Thomas Vogl verfügt über reichlich Erfahrung aus vielen Bundesliga- und Oberligaspielen und wird alles versuchen um erfolgreich zu sein.

Mit Jarret Granberg hat man einen Kanadischen Stürmer verpflichtet, der bisher 9 Tore für sein Team schoss. Bei der Torjägerstatistik nimmt er den 4. Platz unter den Kontingentspielern ein. Doch in Sonthofen kann der Trainer ihn wegen einer Sperre nicht einsetzen. Auch der Stürmer Andreas Attenberger hat schon höherklassig gespielt und ist immer gefährlich. Ebenso ist der von Waldkraiburg nach Dorfen gewechselte Christian Birk eine große Verstärkung für die Gäste. Dorfen verfügt über eine homogene und in sich gefestigte Mannschaft, deren Stärke ihre Ausgeglichenheit ist.  

Am Sonntag reisen die Bulls nach Buchloe. Aus der Vergangenheit ist bekannt wie eng die Spiele beider Mannschaften immer waren. Das Team des ESV Buchloe hat immer alles gegeben wenn Sonthofen zu Gast war.

Der ESV Buchloe ist sehr durchwachsen in die Saison gestartet. Nach drei Niederlagen zu Saisonbeginn hat sich das Team stabilisiert. Mit 16 Punkten ist man auf Tabellenplatz 10, und hat nur zwei Punkte Rückstand auf den 8. Platz. Damit ist das ausgegebene Ziel, Zwischenrunde, ohne weiteres zu erreichen. Deshalb heißt es für die Buchloer Pirates Punkte sammeln, besonders zu Hause. Die Gastgeber haben mit Stefan Horneber einen sicheren Rückhalt im Tor, der auch jederzeit Spiele entscheiden kann. Mit den Weigant Brüdern und Peter Westerkamp hat Buchloe im Sturm schon Spieler die über reichlich Routine und Cleverness verfügen. Das Team von Coach Bohdan Kozacka wird alles versuchen um den ERC zu besiegen.

Für die Bulls kann es in dem Spiel nur heißen, von der Strafbank fernbleiben, den Puck schnell laufen zu lassen und die Gastgeber in deren Spielaufbau zu stören. (jn)

 

Das Heimspiel am Freitag wird Jennifer Harß im Tor bestreiten. Wer in Buchloe das ERC Tor hütet entscheidet der Coach kurzfristig. Für den ERC kann es nur die Devise sein an die Leistung vom Sonntag anzuknüpfen. Um die Tabellenführung in der Bayernliga zu Verteidigen müssen die Bulls das Wochenende erfolgreich gestalten.


Tags:
eishockey sonthofen erc tarrach



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kostenloses Weihnachtsessen im Oberallgäuer Blaichach - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
ERC Sonthofen nimmt Stellung zur Pressekonferenz - Jürgen Naumann trifft falsche Aussage nach Rosenheim-Spiel
Bezugnehmend auf die Aussage unseres Pressesprechers Jürgen Naumann bei der Pressekonferenz am 03.12.2019 „In Sonthofen gibt es keine Presse, das ist halt so ...
Manager stellen sich bei Voith-Betriebsversammlung in Sonthofen - Bürgermeister Wilhelm vermisst die Menschlichkeit
Der Voith-Standort in Sonthofen soll weiter im Herbst nächsten Jahres geschlossen werden. Daran änderte auch die Betriebsversammlung am Mittwoch nichts. ...
Verkehrsunfall am Ortseingang Sonthofen - Leichte Rauchentwicklung und Betriebsstoffaustritt
Am heutigen Mittwoch gegen 16.50 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall am Ortseingang von Sonthofen aus Richtung Burgberg. Im Kreuzungsbereich der Sonthofer ...
Ohne Führerschein durch Bad Hindelang unterwegs - Beifahrer des 19-Jährigen stark alkoholisiert
Am Dienstag in den Nachtstunden wurde eine Polizeistreife auf ein Fahrzeug aufmerksam, welches abseits der Hauptstraße in Richtung Sonthofen unterwegs war. Bei der ...
Wegen Sekundenschlaf Unfall in Bad Hindelang verursacht - Führerschein des Mannes wegen zusätzlichem Alkoholkonsum eingezogen
Am Dienstagnachmittag kam es auf der B 308 kurz vor Vorderhindelang zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden von 4.000 Euro entstand. Ein 41-jähriger ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Reamonn
Moments Like This
 
Robin Schulz feat. James Blunt
OK
 
Malik Harris
Home
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum