Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Freude bei Katharina Schöll und Marion Schütze
(Bildquelle: Christian Feger AllgäuStrom Volleyball TSV Sonthofen)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 13. Januar 2020

Heimsieg für die AllgäuStrom Volleys gegen TV Holz

Klarer 3-1 Sieg sorgt für ersten 3-Punkte-Sieg in Sonthofen

Endlich gelang den Sonthofer Volleyballerinnen der erste 3-Punkte-Sieg in der eigenen Halle in dieser Saison. Mit einem klaren 3:1 (27:29 / 25:14 / 25:16 / 25:20) besiegten sie die proWIN Volleys TV Holz und kletterten auf Platz Fünf der Tabelle in der 2. Bundesliga Süd.

Zwar konnten die AllgäuStrom Volleys zum Auftakt der Saison den TV Holz in eigener Halle mit 3:2 besiegen, doch aufgrund des Saisonverlaufs nach diesem Sieg und die Tabellenplätze Sieben für Sonthofen und Platz Neun des TV Holz, stand beiden Teams ein Match auf Augenhöhe bevor. Doch bereits im ersten Satz zeigten die Schützlinge von Sonthofens Trainerin Veronika Majova, dass sie ihren Heimfluch unbedingt besiegen wollten. Über 8:4 und 16:14 in den technischen Auszeiten führten Sie knapp mit 21:20. Was dann folgte war nichts für schwache Nerven. Zwei Satzbälle für Sonthofen, drei Satzbälle für die Gäste aus Holz. Und diese hatten dann auch das glücklichere Ende in diesem Satz und gingen mit 0:1 (27:29) in Führung.

Das war es aber dann zunächst mit den knappen Punkteständen. In den folgenden beiden Sätzen konnte Sonthofen seinen Gegner durch druckvolle Aufschläge und hochklassige Angriffskombinationen beherrschen. Insbesondere die an diesem Tag zu besten Spielerin gewählte Katharina Schöll und Kapitän Marion Schütze punkteten mit zahlreichen sehenswerten Aktionen. Beide Sätze gingen mit 25:14 und 25:16 an die Allgäuer Volleyballerinnen.

Im Vierten Durchgang hatten sich die saarländischen Gäste zunächst etwas erholt und legten einen Gang zu. Es entwickelte sich wie im ersten Satz ein spannendes Match, bei dem beide Seiten ihre Chancen nutzten. Mit einem 16:15 gingen die Teams in die zweite technische Auszeit. Und wiederum war es dann die Sonthofer MVP Katharina Schöll, die nun mit sehenswerten Punkten ihrem Team einen komfortablen Vorsprung verschaffte und den Spielstand von 24:18 herstellte. Der dritte Matchball brachte dann den erlösenden Jubel in der mit rund 400 Zuschauern besetzten Allgäu Sporthalle. 25:20 und somit 3:1 endete das Heimspiel der AllgäuStrom Volleys. Sie stehen nun auf Platz Fünf der Bundesliga-Tabelle, punktgleich mit dem SV Lohhof und einen Punkt vor dem TV Dingolfing, die ihr Heimspiel gegen den VV Grimma mit 1:3 verloren. Grimma erklomm damit auch die Tabellenspitze.

Für die AllgäuStrom Volleys geht es nun in der kommenden Woche (18.1) gegen den neuen Tabellenführer VV Grimma. Und gleich in der Woche drauf (25.1.) steht der aktuell Tabellenzweite Dresden in der Allgäu Sporthalle auf dem Feld.


Tags:
Volleyball Heimsieg Allgäustrom Zweite Bundesliga



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Höchstadt Alligators gegen ERC Sonthofen - Dezimierter Kader der Bulls sichert sich 3:2-Erfolg
Ohne die verletzten Philipp Sander, Ondrej Havlicek und Tim Marek sowie den krankheitsbedingten Ausfall von Vladimir Kames, fuhr der ERC Sonthofen mit gerade mal ...
EVF in hart umkämpften Spiel gegen Lindau - Füssen qualifiziert sich für Playoffs
Der EVF hat ein hart umkämpftes Spiel in Lindau mit 5:1 (2:0, 1:0, 2:1) für sich entschieden. Eine starke und konzentrierte Auswärtsleistung ...
Joker zwingen Steelers in die Knie - ESVK dreht Partie und holt sich drei wichtige Punkte
Am Sonntagabend hieß es Showdown im Kampf um die Pre-Playoffplätze, gegen den direkten Tabellenkonkurrenten aus Bietigheim. 2.434 Zuschauer in der erdgas ...
ESVK geht in der Lausitz vor mit 6:1 unter - Teils angeschlagene Spieler in der Mannschaft
Der ESVK konnte zum heutigen Auswärtsspiel in Weißwasser wieder auf einige Stammkräfte zurückgreifen. Die zuletzt erkrankten Max Schmidle, Jere ...
Overtime-Krimi beschert vorzeitiges Playoff-Ticket - ESV Buchloe sichert sich vorzeitige Teilnahme an den Aufstiegs-Playoffs
Der ESV Buchloe hat sich am Freitagabend schon zwei Spieltage vor dem Ende der Aufstiegsrunde als erste Mannschaft eines der vier begehrten Aufstiegs-Playoff-Tickets ...
Einschleichdiebstähle im Ostallgäu geklärt - Tatverdächtiger durch Fingerabdrücke ermittelt
Zu zwei Einschleichdiebstählen war es Ende August vergangenen Jahres in der Germaringer Straße und An der Halde in Westendorf gekommen. In einem Fall gelangte ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Weeknd
Blinding Lights
 
Kygo feat. Maty Noyes
Stay
 
Dune
Please Bring Me Back
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum