Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Berichte: Bayer Leverkusen holt Schweizer Seoane als neuen Trainer
Leverkusen (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen soll übereinstimmenden Medienberichten zufolge am Mittwoch Gerardo Seoane vom Schweizer Club Young Boys Bern als künftigen Trainer vorstellen. Der 42-Jährige bekomme einen Zweijahresvertrag zur neuen Saison, meldeten «Sport1» und der «Kölner Express» am Dienstagabend.
 
Niki Ziegmann beim Angriff. Links: Lea Thurm, Lena Mendler
(Bildquelle: Gerewig Löffelholz)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 1. Oktober 2018

Erster Saisonsieg der AllgäuStrom Volleys

Die Sonthofer Bundesligavolleyballerinnen landen ihren ersten Saisonsieg und gewinnen beim TV Planegg-Krailling mit 3:1 (19:25 / 25:23 / 25:22 / 25:17). In dem spannenden Sonntags-Match konnten die AllgäuStrom Volleys in den entscheidenden Phasen durch eine starke Teamleistung punkten und den Aufsteiger nach rund 100 Minuten besiegen.

Nachdem die Volleys sich in der Vorbereitung gegen den Neuling aus der Dritten Liga noch geschlagen geben mussten, machten Sie die Sache am Sonntag Nachmittag vor rund 150 Zuschauern und zahlreichen Sonthofer Anhängern wesentlich besser. Die Sonthofer agierten wesentlich konzentrierter in der Annahme als in der Vorwoche, als man sich gegen den TV 1860 Ansbach vor heimischer Kulisse mit 2:3 geschlagen geben musste, und konnten dadurch ihr Angriffsspiel variabler gestalten. Im ersten Satz hatte man gegen den starken Aufsteiger zwar noch das Nachsehen (19:25), konnte aber dann im zweiten Durchgang bereits verdient ausgleichen (25:23). Insbesondere der Mittelblock mit Caro Strobl und Lea Thurm wurde dann immer besser ins Szene gesetzt und fuhr zahlreiche Punkte ein.

Und den dritten und vierten Durchgang gewannen die AllgäuStrom Volleys dann vor allem aufgrund einer konstanten Teamleistung. Nach kurzen Phasen in denen die Gastgeber wieder Hoffnung schöpften, war es vor allem Zuspielerin Lisi Kettenbach, die ihre Mitspielerinnen wieder gekonnt bediente und den Grundstein für den 3-Punkte-Erfolg legte. Sie wurde dann auch mit der goldenen Medaille für die beste Spielerin ausgezeichnet. „Wir waren heute einfach als Team sehr gut und konnten in den letzten beiden Sätzen immer die Kontrolle über das Spiel behalten.“ resümierte das 17-jährige Kücken der Sonthofer Mannschaft nach dem Spiel. „Auch wenn wir in Rückstand gerieten, haben wir uns wieder gefangen und vor allem sehr stabil gespielt.“

Mit diesem Sieg erhöhen die Sonthofer ihren Punktestand auf 4 Zähler und werden bereits am Mittwoch zum Feiertags-Match nach Stuttgart reisen. Die Damen aus der Schwaben-Metropole haben bereits zwei Siege aus drei Spielen auf dem Konto und rangieren auf Platz drei der noch jungen Tabelle. Nach dem Spiel unter der Woche steht für die AllgäuStrom Volleys bereits am kommenden Samstag das nächste Heimspiel gegen die jungen Talente des VCO Dresden an.(pm)


Tags:
Volleyball AllgäuStrom Sonthofen Planegg


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Christina Kosik
Akku
 
Granada
Eh ok
 
Eurythmics
Here Comes The Rain Again
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Freiwillige Feuerwehr Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum