Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Freude über den ersten Heimsieg der Saison!
(Bildquelle: Dominik Berchtold)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Sonntag, 24. November 2019

Erster Heimsieg für die AllgäuStrom Volleys

Mit einem knappen 3:2 (25:20 / 25:22 / 22:25 / 13:25 / 15:12) konnten die AllgäuStrom Volleys am Samstag Abend ihren ersten Heimsieg der Saison landen. Gegen den TV 05 Waldgirmes sahen die Zuschauer eine kämpferische Leistung, vor allem im Tiebreak, nach dem die Sonthofer bereits mit 2:0 in Sätzen vorne lagen. Doch im entscheidenden fünften Satz waren es diesmal die Gastgeber die den stärkeren Siegeswillen hatten und das Match für sich entscheiden konnten.

Sonthofen startete gegen den TV 05 Waldgirmes mit einem gewissen Druck, nachdem man in der Vorwoche auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht war. Das spürte man auch gleich zu Beginn des Matches als sie schnell mit 0:5 in Rückstand lagen. Doch dann zeigten die AllgäuStrom Volleys was in ihnen steckt. Mit einer starken Libera Lena Mendler in der Abwehr, die am Ende ihre erste goldene MVP-Medaille feiern durfte, kam Sonthofen immer besser ins Spiel. Zahlreiche starke Aktionen, vor allem von Kapitänin Marion Schütze und Katharina Schöll, sicherten nach rund einer halben Stunde den ersten Satz (25:20).

Im zweiten Durchgang waren es dann bis Mitte des Satzes aber die Gäste aus Hessen, die stets in Führung lagen. Doch dann folgte eine beeindruckende Serie der Volleys, insbesondere Caro Tiegel und Lea Thurm begeisterten hier durch ihre Punkteauswertung. Nach 11:14 und 20:17 stand es am Ende 25:22 und 2:0 in Sätzen.

Nach der 10-Minuten-Pause nahmen die Gastgeber dann das Tempo des Spiels mit und legten vor. Die Zuspielerinnen Annika Zeller und Katrin Keller bedienten ihre Angreiferinnen mit sehr guten Bällen und so lagen die Sonthofer mit 11:8 und 16:14 bis zur zweiten technischen Auszeit vorn. Doch dann kam erneut das Nervenflattern der Volleys zum Vorschein. Ähnlich dem Match vor zwei Wochen gegen Wiesbaden, machten sie durch eigene Fehler den Gegner stark und Waldgirmes glich dankend zum 19:19 aus und konnte in Folge sogar den Satz für sich entscheiden (22:25).

Zunächst schien der unnötige Satzverlust die AllgäuStrom Volleys nicht so sehr zu beunruhigen. Bis zur ersten technischen Auszeit lieferten sich die beiden Teams ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Doch dann hiess es bei Sonthofen erneut „rien ne va plus“. Nichts lief mehr in diesem Satz und der TV Waldgirmes spielte sich angesichts der Chance auf den Satzausgleich in einen wahren Rausch. Mit glatten 13:25 überrannten sie die Sonthofer Damen und in der mit fast 400 Zuschauer gefüllten Allgäu Sporthalle wurde es zunächst sehr ruhig.

Doch dann zeigten sowohl das Publikum, als auch die Mannschaft, dass sie kämpfen können. Im entscheidenden fünften Satz gingen zwar die Gäste anfangs schnell mit drei Punkten in Führung, doch die Volleys zeigten dann eine mitreißende Partie. Allen voran Caro Tiegel und Eigengewächs Katharina Schöll konnten den Block der Gäste immer wieder gekonnt umspielen und die gesamte Mannschaft kämpfte beeindruckend um jeden Ball. Bis zum 11:11 war der Tiebreak völlig offen, ausgeglichen und für die Zuschauer eine mehr als nervenaufreibende Angelegenheit. Doch unter dem Jubel der euphorischen Fans gelangen den Sonthofern nun die entscheidenden Punkte. Caro Tiegel war es dann, die den Matchball im gegnerischen Feld versenkte und somit den ersten Heimsieg bescherte.

Entsprechend glücklich sah man dann nach dem Match auch Trainerin Veronika Majova, die trotz der Hochs und Tiefs ihres Teams, lobende Worte für ihre Mannschaft fand. Insbesondere im Hinblick auf die anstehenden schweren Auswärtsspiele gegen die Tabellenspitze sind die beiden Punkte Goldwert. Vorher steht den Sonthofern aber noch ein Heimspiel in der kommenden Woche gegen den MTV Allianz Stuttgart II bevor (30.11., 19:30 Uhr).

 


Tags:
Heimsieg Volleyball Bundesliga Frauen


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Arash feat. Sean Paul
She Makes Me Go
 
Pizzera & Jaus
kaleidoskop
 
Genesis
Jesus He Knows Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum