Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Bei dem Brand am Freitag sind 30.000 Euro Schaden entstanden
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Mittwoch, 16. April 2014

Überlastung des Stromnetzes führt zu Kellerbrand

Die Ursache des Kellerbrands in Oberstdorf am vergangenen Freitag ist weitestgehend geklärt. Nach bisherigem Ermittlungsstand ist das Feuer vermutlich auf einen technischen Grund zurückzuführen.

So kam es vermutlich aufgrund Überlastung des Stromnetzes an einer Steckdose zur Überhitzung und im weiteren Verlauf zu dem Brand. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang davor, zu viele Verbraucher an einer Steckdose anzuschließen. Wenn diese gleichzeitig in Betrieb sind, kann es zu hohen Stromleistungen kommen. Gerade in älteren Häusern kann es so zu einer Überhitzung der Leitung kommen. Bei dem Brand ist ein Sachschaden von rund 30.000 Euro entstanden.


Tags:
Allgäu Oberstdorf Brand Ursache


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
No Angels
There Must Be an Angel (Celebration Version)
 
Coldplay
Orphans
 
Pizzera & Jaus
Liebe zum Mitnehmen
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Aichstetten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum