Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Die Oberstdorfer Kleinkunsttage verabschiedeten sich mit einer Premiere: Der erste Oberstdorfer Poetry-Slam
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Montag, 7. September 2015
Ein Bericht von Thomas Häuslinger

Oberstdorfer Kleinkunsttage zu Ende

Vier Tage voller Musik, Comedy und Kabarett. Die Oberstdorfer Kleinkunsttage sind am Sonntagabend zu Ende gegangen. Zum Abschluss gab es eine echte Premiere: Einen Poetry-Slam. Künstler aus der Region und aus ganz Deutschland standen auf der Bühne.

Trotz der eher widrigen Bedingungen, war die Outdoor-Veranstaltung ausgesprochen gut besucht. Bei kühlen Temperaturen und teils strömendem Regen gelang der Auftakt am Donnerstag mit bis zu 450 Zuschauern, auch am Freitag und dem Wochenende waren durchgehend gute Besucherzahlen zu verzeichnen. Dementsprechend zufrieden zeigte sich der Veranstalter.

Tosender Applaus beim ersten Oberstdorfer Poetry-Slam
In mehreren Gruppen traten die Kandidaten beim ersten Poetry-Slam in Oberstdorf an, um schließlich einen Sieger zu ermitteln. Grundsätzlich mussten die Vorträge alle als Reim gehalten werden. Lustig, nachdenklich, hintergründig - So kann der Sonntagabend im Kurpark in Oberstdorf am besten zusammengefasst werden. Eine wirklich gelungene Premiere. Zumal es für viele Künstler der erste Auftritt vor einem großen Publikum mit 300 bis 400 Gästen gewesen sein dürfte. Dementsprechend aufgeregt waren die Damen und Herren auf der Bühne. Doch großen Applaus gab es nicht nur aus Symphatie, sondern vor allem für ihr Können. 

Das Besondere: Der Veranstaltungsort
Der Kurpark verleiht der Oberstdorfer Kleinkunsttagen ein besonderes Flair. Die entsprechende Ausleuchtung des Veranstaltungsorts und der Bäume drumherum sorgt für eine ganz besondere Stimmung. Sie lässt den Menschen zusammenrücken, zusammen lachen, klatschen und einen schönen Tag oder Abend verbringen.

Matthias Adam, der Betriebsleiter von Tourismus Oberstdorf: "Die sehr guten Zuschauerzahlen sind eine Bestätigung für uns, für den Inhalt und die Beliebtheit dieser Kleinkunsttage. Deshalb wird es im nächsten Jahr selbstverständlich eine Fortsetzung geben. Das erste Septemberwochenende ist für die Kleinkunsttage bereits reserviert."

 


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
kleinkunsttage allgäu poetryslam kurpark


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Katy Perry
Smile
 
Milky Chance
Cocoon
 
Pink
Walk Me Home
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum