Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Rettungsdienst
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Dienstag, 2. Juni 2015

Hunde verursachen Unfall auf B308 bei Oberstaufen

Am 01.06.15, gegen 22.50 Uhr, befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Pkw die B 308 in Richtung Oberstaufen. Auf Höhe des Hündle-Parkplatzes überquerten vor ihm plötzlich zwei schwarze Hunde die Fahrbahn von rechts nach links.

Der zweite Hund, ein schwarzer Labrador wurde dabei von dem Pkw frontal erfasst und unter diesem eingeklemmt. Eine zufällig vorbeikommende Streife der Bundespolizei erlöste den Hund durch Erschießen von seinem Leiden. Am Pkw entstand Sachschaden von ca. 1.500 Euro. Wie im Nachhinein ermittelt werden konnte handelte es sich um einen Hund aus dem Stadtteil Bühl, der von dort entlaufen war. (PI Immenstadt)

 

 

 

 


Tags:
unfall b308 hunde allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Joel Corry
Head & Heart (feat. MNEK)
 
Lemo
So wie du bist
 
Why Don´t We
What Am I
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum