Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Mann droht spaßhalber mit Bombe im Zug - auf Berghütte festgenommen
16.01.2012 - 15:43
Ein schlechter Scherz ist für einen 31-jährigen Mann in Immenstadt nach hinten losgegangen.
In volltrunkenem Zustand hatte er eine Bombendrohung auf einen Zug zwischen Immenstadt und München abgegeben. Anschließend wurde die Bundespolizei aktiv. Sie überprüfte Züge und gleichzeitig verfolgte sie den Anruf zurück – ohne Ergebnis. Schnell stand fest, dass der Anrufer von einem Berggasthof am Mittag bei Immenstadt telefoniert hatte. Die Bundespolizei machte sich auf den Weg und konnte den 31-jährigen an Ort und Stelle festnehmen. Er hatte 1,7 Promille Alkohol im Blut und spaßhalber bei der Polizei angerufen. Er muss nun mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum