Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 

Alkoholisierter Rollerfahrer versucht zu flüchten
10.01.2013 - 13:05
Weil er betrunken und ohne Fühereschein unterwegs war, versuchte ein Rollerfahrer nach einem Sturz zu flüchten.
In den späteren Abendstunden des gestrigen Mittwoch fuhr ein 36-jähriger Mann mit seinem Roller auf der Straße vom Ortsteill Au nach Fischen. An der Verkehrsinsel kam er auf den Randstein, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Während die Insassen eines nachfolgenden Pkws sich um den unverletzten Mann kümmern wollten, entfernte er sich. Die kurz danach eingetroffene Polizei konnte ihn jedoch schnell aufgreifen. Der Grund für seinen unerwarteten Weggang war auch schnell gefunden. Der Mann war deutlich alkoholisiert und hatte nicht den erforderlichen Führerschein. Zur genauen Berechnung der Alkoholisierung wurde ihm von einem Arzt Blut abgenommen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum