Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: Foto: eza-Kempten)
 
Oberallgäu
Donnerstag, 29. März 2018
Erste Oberallgäuer Klimameisterschaft beendet
Abschluss der Aktion Heizungspumpentausch

Sie ist fast 40 Jahre alt, tut ihren Dienst in einem Keller in Lauben und es wird höchste Zeit, sie in Rente zu schicken. Die Rede ist von der Siegerpumpe der Aktion Heizungspumpentausch im Rahmen der „Ersten Oberallgäuer Klimameisterschaft“.  

Von November 2017 bis einschließlich Februar 2018 konnten sich Oberallgäuer Bürgerinnen und Bürger mit einem Foto ihrer Heizungspumpe bei der Koordiantionsstelle Klimaschutz des Landratsamts bewerben und darauf hoffen, dass ihre Pumpe das Rennen macht um den Titel der „ältesten Heizungspumpe im Oberallgäu“. Zu gewinnen gab es eine neue Pumpe, gesponsert von der Firma Grundfos, inklusive Einbau.

Am Ende war das Ergebnis ganz eindeutig. Die Pumpe aus Lauben aus dem Jahr 1980 machte klar das Rennen und schlug ihre nächstälteste Konkurrentin um 9 Jahre. In den nächsten Wochen wird dieses  längst veraltete und energiefressende Exemplar nun gegen eine moderne, hocheffiziente Heizungspumpe ausgetauscht und die junge Gewinnerfamilie darf sich über deutlich sinkende Stromkosten freuen.

Mit einfachen Mitteln Strom sparen und einen eigenen kleinen Beitrag zum Klimaschutz leisten, das ist auch das Anliegen des aktuellen Oberallgäuer Stromsparwettbewerbs. Alle Haushalte im Landkreis sind eingeladen teilzunehmen.  Der Stromsparwettbewerb läuft noch bis zum Spätherbst und die Teilnahme ist laufend möglich. Teilnahmeformulare mit allen Infos  liegen in allen Oberallgäuer Gemeinden und im Landratsamt aus. Für die Teilnahme ist es nicht nötig, eine komplette Abrechnungsperiode lang Strom zu sparen. Auch wer nur einige Monate Strom spart, hat beste Gewinnchancen, da ein Großteil der hochwertigen Preise verlost wird.

Der Stomsparwettbewerb und die Aktion Heizungspumpentausch  sind Energiesparkampagnen für Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des Masterplans 100% Klimaschutz im Landkreis Oberallgäu. Mit der Teilnahme am Masterplan-Programm hat sich der Landkreis zu ehrgeizigen Klimaschutzzielen bekannt: Bis 2050 sollen die  Treibhausgasemissionen um 95 Prozent gesenkt  und der Endenergieverbrauch gegenüber 1990 halbiert werden. Gelingen kann dies nur, wenn möglichst viele Akteure im Landkreis - BürgerInnen, Kommunen und Unternehmen – einen Beitrag leisten und den Weg gemeinsam gehen.

Weitere Informationen zu den Aktionen erhalten Sie beim Klimaschutzteam des Landkreises Oberallgäu:

E-Mail an klimaschutz@lra-oa.bayern.de oder telefonisch unter 08321 612-617 (Simon Steuer) bzw. 08321 612 743 (Heike Schmitt). (PM)

 
 

 


Tags:
klimameisterschaft heizungspumpe gewinn allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Diebstahl in Spielothek in Memmingen - Unbekannter erbeutet über 300 Euro in Münzgeld
Ein unbekannter Mann gewann in einer Spielothek in der Memminger Innenstadt an einem Automaten knapp 200 Euro. Da im Automaten nicht ausreichen Bargeld für die ...
Waterslide Contest in Balderschwang - Mit Spaß und Wettbewerb in die Sommerpause
Am Samstag den 23. März 2019 findet der große Waterslide Contest im Skigebiet Balderschwang an der Schelpenbahn Taltstation statt. Mitfahren kann jeder der ...
Anmeldung für den Bürgerpreis des Bayerischen Landtags - Kreative Ideen zur Nachwuchsgewinnung bei Rettungsdiensten und Feuerwehr gefragt
Fast jeder Zweite in Bayern engagiert sich ehrenamtlich. Dauerhaft Engagierte zu finden ist aber nicht immer ganz einfach. „Mit dem diesjährigen ...
Playoff-Showdown im Eichwald möglich - EV Lindau Islanders vor zweitem Heimspiel im Achtelfinale
Nach dem sensationellen Sieg der EV Lindau Islanders vom vergangenen Freitag in Tilburg, glichen dieTrappers mit dem Sieg am Sonntag in Lindau die Serie zum 1:1 aus. ...
ESV Buchloe Meister in der Landesliga - 6:2 Auswärtssieg im Entscheidungsspiel in Pfaffenhofen
Mit einer nochmals von vorne bis hinten geschlossenen und bärenstarken Mannschaftsleistung hatte der ESV Buchloe schließlich gerade im entscheidenden ...
Geregelten Zugverkehr im Oberallgäu wiederherstellen - Resolution des Kreistages Oberallgäu an den Bayerischen Verkehrsminister
Seit Monaten wird die Bahnstrecke Immenstadt – Sonthofen – Fischen – Oberstdorf durch den ALEX fast überhaupt nicht mehr bedient. In den letzten ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Justin Bieber
Love Yourself
 
Saving Jane
Girl Next Door
 
Eros Ramazzotti
Il Tempo Non Sente Ragione
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Grüner Aschermittwoch
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Empfang für Selina Jörg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
fridaysforfuture-Demos im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum