Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Freitag, 18. Januar 2019

Sexuelle Belästigung in Memmingen: Täter festgenommen?

22-Jähriger Tatverdächtiger schweigt zu Vorwürfen

Wie bereits berichtet, wurden in den Morgenstunden des Samstags (05.01.2019) im Bereich der Raben- und der Schwesternstraße in Memmingen nacheinander mehrere Frauen von einem bislang unbekannten Mann angesprochen und zum Geschlechtsverkehr aufgefordert. In einem Fall entblößte der Täter vor einer Frau sein Glied und versuchte, dieser die Hose herunter zu ziehen, was ihm jedoch nicht gelang. Die Frauen konnten den Mann jeweils durch laute Hilfeschreie, bzw. durch eine Trillerpfeife in die Flucht schlagen. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen blieben zunächst erfolglos. Aufgrund der Berichterstattung gingen bei der Kriminalpolizei Memmingen mehrere Hinweise von Frauen ein. Das Anzeigenspektrum reichte von verdächtigen Wahrnehmungen bis hin zu Forderung von sexuellen Handlungen gegen Bezahlung. Zur Ermittlung des Tatverdächtigen und Klärung der Taten wurde bei der Kriminalpolizei Memmingen die mehrköpfige Ermittlungsgruppe (EG) „Knopf“ eingerichtet, die in den vergangenen zwei Wochen umfangreich tätig war.

 

Am Mittwochabend (16.01.2019) hielt sich ein Mann in der Memminger Innenstadt unberechtigt auf einem Privatgrundstück auf und beobachtete durch das Küchenfenster eine Frau. Als der Mann durch einen Hausbewohner angesprochen wurde flüchtete dieser und konnte im Rahmen sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen unweit des Tatortes durch Beamte der Polizeiinspektion Memmingen vorläufig festgenommen werden.

Aufgrund der gewonnenen Ermittlungserkenntnisse der „EG Knopf“ steht der 22-jährige Gambier im Verdacht, gegenüber Frauen sexuelle Handlungen gefordert und exhibitionistische Handlungen vollzogen zu haben. Der Mann schweigt zu den Vorwürfen. Ergebnisse zu den in Auftrag gegebenen spurentechnischer Untersuchungen beim Bayerischen Landeskriminalamt stehen noch aus. 

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen wurde der Mann am gestrigen Donnerstag dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Memmingen vorgeführt. Aufgrund vorangegangener Straftaten, die nicht im Zusammenhang mit Sexualdelikten stehen, wurde Haftbefehl gegen den Mann erlassen, der im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert wurde.

Die Ermittlungen der „EG Knopf“ sind noch nicht abgeschlossen und dauern weiter an.

 


Tags:
belästigung frauen festnahme allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Nach Tankstellenraub: Tatverdächtiger festgenommen - Bewaffneter Täter in Bad Wörishofen geschnappt
Nach dem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in Bad Wörishofen vom 13. Dezember 2019 wurde ein 19-jähriger Mann festgenommen. Durch Auswertungen ...
Sieg und Niederlage für Memminger Indians Damen - Gemischte Bilanz am Topspielwochenende
Eine gemischte Bilanz gab es für die Frauen der Memminger Indians am Wochenende. Während die Allgäuerinnen am Samstag gegen Ingolstadt einen ...
Pfronten sucht die 11. Bergwiesenkönigin - Heimatverbundene Frauen der Gemeinde: jetzt bewerben!
Nach zwei Jahren endet die Amtszeit der 10ten. Pfrontener Bergwiesenkönigin Anna I. genau in 4 Monaten am 25. Juli 2020. Im Rahmen des Dorf- und Bergwiesenfest am ...
Verleihung der "Rote ASF-Rose" im Ostallgäu - Henrike von Platen die Preisträgerin für das Jahr 2020
Die SPD-Frauen und der SPD-Unterbezirk im Landkreis Ostallgäu und in Kaufbeuren verleihen seit 1998 anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März ...
134 Menschen wurden 2019 im Landkreis eingebürgert - Landrat Elmar Stegmann heißt neue Bundesbürger willkommen
Bereits zum achten Mal fand im Rokokosaal, der guten Stube des Landratsamtes, die offizielle Einbürgerungsfeier des Landkreises statt. Landrat Elmar Stegmann hat ...
Festnahme aufgrund eines Haftbefehls in Wasserburg - 63-Jähriger von Polizei angehalten
Am Donnerstag gegen 11:20 Uhr musste sich in der Nonnenhorner Straße in Tettnang ein 63-jähriger Mann mit seinem Pkw einer Polizeikontrolle unterziehen. ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Revolverheld
Liebe auf Distanz
 
Mark Forster
Wir sind groß
 
Halsey
Graveyard
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum