Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Memmingen
Sonntag, 24. März 2019
Schlägerei in Memmingen kostet Opfer zwei Zähne
Beide Beteiligten erheblich alkoholisiert

Am Schrannenplatz in Memmingen gerieten zwei junge Männer am Sonntag, 24.03.2019, gegen 01:30 Uhr, aus unbekannter Ursache in Streit. Der 18-Jährige schlug dann dem 20-Jährigen mehrmals mit der Faust in das Gesicht, bis dieser schließlich zu Boden ging.

Der Ältere erlitt hierdurch mehrere Prellungen und Schürfwunden im Gesicht. Außerdem musste er den Verlust von zwei Zähnen beklagen. Der Verletzte wurde durch den Rettungsdienst ins Klinikum Memmingen verbracht. Auch der 18-Jährige soll im Gegenzug Schläge abbekommen haben. Er begab sich jedoch selbstständig in ärztliche Behandlung. Beide Beteiligten waren mit über 1,6 Promille erheblich alkoholisiert. (PI Memmingen) 


Tags:
Polizei Alkohol Schlägerei Krankenhaus



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwerer Unfall auf A7 zwischen Grönenbach und Woringen - Autobahn in Fahrtrichtung Memmingen voll gesperrt
Nach einem schweren Unfall ist die A7 zwischen Bad Grönenbach und Woringen im Allgäu am Mittwochnachmittag voll gesperrt worden. Drei Fahrzeuge waren hier aus ...
Auto prallt auf A96-Zubringer in Lindau in Gegenverkehr - Drei Verletzte und erhebliche Verkehrsbehinderungen
Am Mittwochmittag hat sich auf dem Zubringer zur Autobahn A96 bei Lindau ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Autofahrer war nach ersten Informationen der Polizei ...
Verkehrsunfall in Lindauer Innenstadt - Drei Fahrzeuge beschädigt - Gesamtschaden etwa 90.000 Euro
Am Dienstagnachmittag wollte ein 60-jähriger Mann auf der Kemptener Straße nach links auf einen Parkplatz einbiegen. Dies übersah der dahinter fahrende ...
Betrunken Widerstand gegen Beamte in Marktoberdorf - Lebensabschnittspartner attackiert ebenfalls Polizisten
Am Dienstagabend kam es zu einem Sanitätseinsatz, bei dem die Helfer Unterstützung durch die Polizei anforderten. Eine 38-Jährige wollte sich nicht ...
Fast neuen Traktor in Aitrang übersehen - Totalschaden an beiden Fahrzeugen - etwa 100.000 Euro gesamt
Am Dienstagmittag fuhr eine 81-Jährige mit ihrem Pkw von Aitrang kommend auf der Elbseestraße in Richtung Elbsee. An der Kreisstraße übersah sie ...
Brennender Feldstadel in Bolsterlang - Kripo Kempten mit Zeugenaufruf wegen vermuteter Brandstiftung
In der Nacht auf Ostersonntag wurde in Bolsterlang, nahe der Gaststätte "Kitzebichl", gegen 00:30 Uhr ein brennender Feldstadel entdeckt. Durch die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pizzera & Jaus
wir gewinnt
 
Cesár Sampson
Stone Cold
 
Lizza
Psycho
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt auf B308 bei Weiler in Baum
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum