Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fußballstadion an der Bodenseestraße in Memmingen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Mittwoch, 28. September 2016
Memminger U19 trifft auf FC Bayern München
Vorfreude auf Pokalknüller nach Traumlos

Bei den U19-Fußballern des FC Memmingen steigt die Vorfreude auf den Pokalknüller am kommenden Sonntag (17.30 Uhr) gegen den Junioren-Bundesligisten FC Bayern München. Für den Jugend-Bayernligisten ist es ein ganz besonderes Spiel und soll auch ein Highlight in Sachen Jugendfußball für die Region werden. Deshalb wird die Begegnung auch in der Arena ausgetragen, wo normalerweise die erste Mannschaft um Regionalliga-Punkte spielt.

FCM-Trainer Oliver Greiner im Interview:
Wann haben Sie von Ihrem Glück erfahren, im Pokal gegen den Bayern-Nachwuchs zu spielen?

Greiner: Seit Mitte Juli wissen wir, dass wir bei einer BFV-Tagung dieses Traumlos erwischt haben.

Fiebern jetzt alle dem Pokal-Sonntag entgegen? Kann sich die Mannschaft  noch auf den Alltag konzentrieren?

Greiner: Das ist eine meiner Aufgaben, das Team auf Kurs zu halten. In der Bayernliga warten jedes Wochenende harte Brocken auf uns. Zuletzt waren die Kickers aus Würzburg da. Seit deren erste Mannschaft in der 2. Bundesliga spielt, haben sie ihre U19 mächtig aufgerüstet und wir haben leider mit 1:3 verloren.

Wie bereiten Sie Ihre Mannschaft auf dieses Mega-Spiel vor? Schließlich treten Sie gegen ein Team an, dass mit in- und ausländischen Nationalspielern gespickt ist, die teilweise bereits an der letzten U19-Europameisterschaft teilgenommen haben.

Greiner: Unser Trainingsalltag ändert sich nicht, nur weil die Bayern am Sonntag in der Memminger Arena auflaufen werden. Wir bereiten uns auf jedes Spiel mit der gleich hohen Konzentration vor.

Der FC Bayern ist inzwischen auch in der Jugend bereit, für Top-Spieler hohe Ablösesummen zu zahlen. So wechselte beispielsweise U19-Spieler Timothy Tilmann erst kürzlich für 500.000 Euro von der SpVgg Greuther Fürth zu den Bayern. Wird es Ihnen bei diesen Summen nicht schwindlig?

Greiner: Die Bayern spielen in einer anderen Liga. Wir arbeiten beim FC Memmingen seit Jahren ausschließlich mit Talenten aus unserer Region und dem Allgäu  und versuchen daraus schlagkräftige Teams zu entwickeln. Die Tatsache, dass wir auch dieses Jahr mit unseren U19-Junioren in der Bayernliga gut unterwegs sind und zu Beginn der neuen Saison bereits vier Noch-A-Jugend-Spieler  in unserer eigenen U21-Mannschaft haben, zeigt dass dieser Weg richtig ist.

(Das Interview führte Andreas Schales / ass)


Tags:
fussball u19 pokal fcbayernmünchen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FC Memmingen verliert gegen Eichstätt mit 1:2 - Eichstätter zurück an der Tabellenspitze
Dreimal hintereinander hatte der FC Memmingen unter der Regie des im Sommer scheidenden Trainers Stephan Baierl zuvor noch nicht verloren. Die 1:2 (1:2) Niederlage im ...
Internationaler Ski-Jugendcup in Oberstdorf eröffnet - Deutsche Wintersportstars bei Eröffnungsfeier dabei
In Oberstdorf ist am Montagabend der 54. Jugendcup der Internationalen Skizentren offiziell eröffnet worden. Teams aus Schruns (Österreich), Madesimo ...
Mit beeindruckender Moral zur Meisterschaft - Der Saisonrückblick des ESV Buchloe
Gut zwei Wochen ist es mittlerweile her, dass die Eishockey-Saison beim ESV Buchloe zu Ende gegangen ist und das mit dem bayerischen Landesligameistertitel durchaus ...
Trainer Candy Decker (FC Memmingen II) hört auf - Neues Trainergespann soll in Kürze bekannt gegeben werden
Das Trainerteam für die Regionalliga-Mannschaft des FC Memmingen für die kommende Saison steht mit Ex-Profi Uwe Wegmann als Chefcoach, Co-Trainer Kevin ...
ESV Buchloe Meister in der Landesliga - 6:2 Auswärtssieg im Entscheidungsspiel in Pfaffenhofen
Mit einer nochmals von vorne bis hinten geschlossenen und bärenstarken Mannschaftsleistung hatte der ESV Buchloe schließlich gerade im entscheidenden ...
SV Heimstetten - FC Memmingen 1:2 (0:2) - Rückenwind für den FC Memmingen
Im Rennen um den Amateurstartplatz für den DFB-Pokal gab sich der Tabellenzweite VfB Eichstätt (5:0 gegen Aschaffenburg) zwar am 25. Regionalliga Spieltag ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sia
Chandelier
 
Skunk Anansie
Hedonism
 
Gestört aber GeiL
Vielleicht (feat. Adel Tawil)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesliga
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum