Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Fußballfeld
(Bildquelle: )
 
Memmingen
Montag, 18. Februar 2019
Memminger Arena zeigt sich tiefwinterlich
Fußballspielen kommt nicht in Frage

Zwei Wochen vor dem geplanten Regionalliga-Wiederauftakt des FC Memmingen mit einem Heimspiel am Rosenmontag (20.15 Uhr) gegen den TSV 1860 Rosenheim lässt ein Blick in die Arena derzeit noch keine Gedanken an Fußball aufkommen. Obwohl über das Wochenende starkes Tauwetter eingesetzt hat, zeigt sich das Hauptspielfeld noch tiefwinterlich. Durch den tiefergelegten Platz gibt es eine Art „Kühlschrankeffekt“.

Am Montagmorgen lag der Rasen noch komplett unter eine harschen, gefrorenen Schneedecke, stellenweise noch bis zu 30 Zentimeter dick. Zwar gibt es die nächsten Tage weiter deutliche Plusgrade, die Nächte bleiben aber kalt. So hoffen die Verantwortlichen von Verein und Sportamt, dass der Schnee schnell schwindet. Viel nachhelfen lässt sich ohne Rasenheizung nicht. Nach dem aktuell noch vorherrschenden weiß wird eher die Farbe braun statt grün folgen, ein großer Vegetationsschub des Rasens ist bis zum Spieltermin wohl nicht zu erwarten.

Bisher konnte die Memminger Mannschaft von Cheftrainer Stefan Baierl ausschließlich auf Kunstrasen trainieren. Der Nordplatz im Stadion könnte bis zur Wochenmitte komplett abgetaut sein, der Südplatz ist fast noch gänzlich schneebedeckt. (pm)


Tags:
Fußball Arena Regionalliga Winter



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Kaufbeuren verliert gegen Füchse mit 2:3 - Niederlage in ausverkaufter Erdgas Schwaben Arena
Das dritte Playoff-Spiel endete mit 2:3 für die Lausitzer Füchse vor einer ausverkauften erdgas schwaben arena. Der ESV Kaufbeuren hatte im ...
Allgäu: Wetter hält sich nur bedingt an Frühlingsanfang - März wird erneut zu warm ausfallen
Und, haben sie etwas gemerkt? Am späten Mittwochabend um 22:58 Uhr hat gemäß Kalender der Frühling im Allgäu, am Bodensee und im Kleinwalsertal ...
Therme in Oberstdorf bleibt vorerst stehen - Gemeinderat stimmt mit elf zu neun Stimmen gegen Abriss
Letztendlich hätte das Ergebnis der Abstimmung über die Therme kaum knapper sein können. Der Antrag von Bürgermeister Laurent Mies das ...
Sulzschneid: Der Wald erwacht - Im Staatswald beginnen die ersten Schneeglöckchen zu blühen
Nachdem der Winter am Wochenende hoffentlich zum letzten Mal seine kalte Schulter gezeigt hat, scheint es so zu sein, dass allmählich der Frühling Einkehr ...
Klares Votum: Drei Fußball-Regionalligen sollen bleiben - Zwei Ligen wirtschaftlich nicht darstellbar
Die Vereinsvertreter der Regionalligen Nord, Nordost und Bayern sowie die Drittligisten aus diesem Gebiet haben sich bei ihrer Tagung zur Regionalliga-Struktur und der ...
Playoff-Showdown im Eichwald möglich - EV Lindau Islanders vor zweitem Heimspiel im Achtelfinale
Nach dem sensationellen Sieg der EV Lindau Islanders vom vergangenen Freitag in Tilburg, glichen dieTrappers mit dem Sieg am Sonntag in Lindau die Serie zum 1:1 aus. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Camila Cabello
Never Be the Same
 
Mark Forster
Bauch und Kopf
 
The Chainsmokers
Paris
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Grüner Aschermittwoch
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Empfang für Selina Jörg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
fridaysforfuture-Demos im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum