Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Symbolbild Fußballfeld
(Bildquelle: )
 
Memmingen
Montag, 18. Februar 2019

Memminger Arena zeigt sich tiefwinterlich

Fußballspielen kommt nicht in Frage

Zwei Wochen vor dem geplanten Regionalliga-Wiederauftakt des FC Memmingen mit einem Heimspiel am Rosenmontag (20.15 Uhr) gegen den TSV 1860 Rosenheim lässt ein Blick in die Arena derzeit noch keine Gedanken an Fußball aufkommen. Obwohl über das Wochenende starkes Tauwetter eingesetzt hat, zeigt sich das Hauptspielfeld noch tiefwinterlich. Durch den tiefergelegten Platz gibt es eine Art „Kühlschrankeffekt“.

Am Montagmorgen lag der Rasen noch komplett unter eine harschen, gefrorenen Schneedecke, stellenweise noch bis zu 30 Zentimeter dick. Zwar gibt es die nächsten Tage weiter deutliche Plusgrade, die Nächte bleiben aber kalt. So hoffen die Verantwortlichen von Verein und Sportamt, dass der Schnee schnell schwindet. Viel nachhelfen lässt sich ohne Rasenheizung nicht. Nach dem aktuell noch vorherrschenden weiß wird eher die Farbe braun statt grün folgen, ein großer Vegetationsschub des Rasens ist bis zum Spieltermin wohl nicht zu erwarten.

Bisher konnte die Memminger Mannschaft von Cheftrainer Stefan Baierl ausschließlich auf Kunstrasen trainieren. Der Nordplatz im Stadion könnte bis zur Wochenmitte komplett abgetaut sein, der Südplatz ist fast noch gänzlich schneebedeckt. (pm)


Tags:
Fußball Arena Regionalliga Winter



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende - Auswärtsspiel der Ersten in Illertissen - Zweite empfängt Kottern
Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum ...
Wilde Alpen - Digitale Beamershow in Sonthofen - Veranstaltung im Heimathaus am 29.10.2019
Majestätisch, erhaben, gigantisch - die Alpen. Was macht die Faszination dieser einmaligen Region aus und zieht so viele Menschen in ihren Bann? Sind es die Inseln ...
EV Lindau Islanders verpflichten neuen Trainer - Der Österreicher Franz Sturm übernimmt das Oberligateam
Die EV Lindau Islanders sind bei der Suche nach einer Nachfolge für Chris Stanley fündig geworden. Vorerst bis Saisonende wird der Österreicher Franz ...
Bis zum Winter noch viel zu tun in Oberstdorf - Schanzen- und Langlaufzentrum aber weiterhin im Plan
Dank einer guten Bauplanung und einem vorbildlichen Hand-in-Hand der beteiligten Gewerke konnte der Zeitplan für die Baumaßnahmen in der Audi Arena und im ...
FC Memmimgen bekommt späten Ausgleich - 1.FC Sonthofen schlägt Ichsenhausen 3:0
Der FC Memmingen hat in der Fußball-Regionalligapartie gegen Rosenheim einen Punkt mitnehmen können. Erst drei  Minuten vor dem Ende kamen die ...
ESV Kaufbeuren besiegt Eispiraten 5:2 - Fast 2.400 Zuschauer in der erdgas schwaben arena
Der ESV Kaufbeuren hat am Freitagabend das DEL2-Heimspiel mit 5:2 gegen den Tabellennachbarn aus Crimmitschau (Sachsen) gewonnen. 2.368 Zuschauer waren zu dem Spiel in ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
HUGEL
WTF (feat. Amber Van Day)
 
Ava Max
Torn
 
Shamrock & Hearts
Gone Like The Wind
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum