Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Mini Marktplatz mit Finger in Memmingen
(Bildquelle: Pressestelle Stadt Memmingen)
 
Memmingen
Freitag, 27. März 2015

Memmingen in Miniatur in Rathaushalle

Bildhauer präsentiert Vormodell des Blinden-Stadtmodells

„Da fehlt noch ein Stück Stadtmauer“, bemerkt Stadtplaner Mathias Rothdach eine Ungenauigkeit in der kleinen Häuserlandschaft vor sich. Mit kritischen Augen vertiefen sich Vertreter der Stadt und Mitglieder des Lions-Clubs Memmingen, der das Projekt finanziert, in ein Modell der Innenstadt aus Styrodur, das der Bildhauer Egbert Broerken in den vergangenen Monaten in Feinarbeit erstellt hat. „Dass es so schön wird, hatte ich mir erhofft“, erklärt Lions-Präsident Dr. Reinhard Kössinger bei der Präsentation des Vormodells in der Rathaushalle.

„Memmingen ist ganz phantastisch“, lobt der Künstler das Stadtbild. „Als ich bei meinem ersten Besuch durch das Ulmer Tor in die Stadt gekommen bin, war ich beeindruckt. Dass man eine Stadt so schön betreten kann, das findet man nicht überall.“ Egbert Broerken muss es wissen, denn er hat in den vergangenen 30 Jahren viele Städte kennengelernt und bereits rund 125 Modelle gefertigt. Vor zwei Wochen hat er sein neuestes Projekt, Baku, die Hauptstadt von Aserbaidschan, besucht und dort Häuser und Straßenzüge fotografiert. „Von New York haben wir eine Anfrage erhalten“, erzählt er und klebt die Spitze der Memminger Frauenkirche wieder an, die kurzfristig abgebröckelt war.

Das Bronzemodell von Memmingen soll in diesem Sommer noch fertig werden und auf dem Weinmarkt gegenüber der historischen Kramerzunft aufgestellt werden. „Es wird für Blinde und Sehbehinderte eine Bereicherung sein“, betont Kössinger. „Am Modell kann man die Stadt mit Fingern begreifen. Die Fürsorge für Blinde ist ein großes Anliegen für Lions international.“ Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger betont, dass durch das Blindenstadtmodell die Barrierefreiheit am Weinmarkt bereichert wird. Dem Lions-Club als Sponsor des Modells und Reinhard Kössinger als „Vater des Blindenstadtmodells“, der das Projekt initiiert hat, dankt er im Namen der Stadt.

Ein Erlebnis mit sehbehinderten Kindern war für den Bildhauer Egbert Broerken der Anstoß, das erste Tastmodell einer Stadt zu fertigen. „In Soest habe ich eine Stadtführung für blinde Kinder beobachtet. Sie standen vor dem Dom, aber wie sollten die Kinder eine Vorstellung davon bekommen, wie hoch und groß die Kirche ist? So kam ich auf die Idee mit dem Blindentastmodell.“

Mit Hilfe von Fotos der Memminger Innenstadt, von Luftaufnahmen und dem Katasterplan und nach vielen Berechnungen der jeweiligen Größe der Gebäude für das Modell im Maßstab 1:650 haben Egbert Broerken und seine Werkstatt die Memminger Innenstadt in einem Durchmesser von eineinhalb Meter erschaffen. Im Rathaus wird das Modell von Vertretern der Stadt und Mitgliedern des Lions-Clubs in seinen vielen Details genau geprüft.

Beim knapp fünf Zentimeter hohen Rathaus fallen die Erkertürme noch etwas unscheinbar aus und der Brunnen auf dem Marktplatz muss auch noch ergänzt werden. Für jede Korrektur wird eine kleine Nadel in das Gebäude gesteckt. „Das Modell zeigt die Stadt im Jahr 2014 mit ein paar Ergänzungen aus diesem Jahr“, erklärt Kössinger. Die Widdergasse ist im Vormodell noch geschlossen und die bereits abgerissenen Gebäude an der Ecke Lindauer Straße/ Roter Gasse stehen noch. In Bronze gegossen soll das noch aktualisiert werden. „Stadtgraben und Stadtbach sollten auch noch tiefergelegt werden“, regt stellvertretender Heimatpfleger Dr. Wolfram Arlart an.

Wenn alle Korrekturen eingearbeitet sind, erarbeitet Broerken aus dem Styrodur-Modell ein Wachspositiv des Stadtbilds und in einem Wachsausschmelzverfahren schließlich das Bronzemodell. Im Juni soll es auf dem Weinmarkt aufgestellt werden.


Tags:
miniatur stadtmodell rathaus memmingen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Dachstuhlbrand eines Mehrfamilienhauses in Kaufbeuren - 100.000 Euro Sachschaden und zwei Verletzte
Am Mittwoch den 16.10.2019, gegen 22:20 Uhr teilte ein Anwohner den Brand eines Dachstuhles in Kaufbeuren mit. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell ...
Ergebnis des "Länderübergreifenden Sicherheitstags" - Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mit Zusammenfassung
Am gestrigen Tag fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt. Neben Bayern beteiligten sich auch noch die Bundesländer Baden-Württemberg, ...
Jugendkulturtage 2019 in Sonthofen - Anmeldung zu den Workshops ist bereits möglich
Inzwischen fast schon eine Institution sind die Jugendkulturtage in Sonthofen. Nach den positiven Rückmeldungen der vergangenen drei Jahre werden auch dieses Jahr ...
Memmingen:Versuchter Fahrradtrick endet auf Autoscheibe - Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro
In den Nachmittagsstunden des Dienstag, 15.10.2019, befuhr ein Pkw-Lenker die Beslerstraße Memmingen in Fahrtrichtung Buxacher Straße. Er nahm dann ...
AllgäuHIT verbessert Empfang über DAB+ - 626.000 Hörer im Kerngebiet Allgäu profitieren
Der regionale Radiosender AllgäuHIT verbessert seine Verbreitung über DAB+ im Landkreis Ostallgäu und in der kreisfreien Stadt Kaufbeuren. Im Oktober ...
Über 25 Millionen Passagiere an bayerischen Flughäfen - Memmingen mit 25,4% mehr Passagieren als im Vorjahr
Die bayerischen Flughäfen München, Nürnberg und Memmingen meldeten nach Auswertungen des Statistischen Bundesamts im ersten Halbjahr 2019 insgesamt 25,4 ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Declan J Donovan
Pieces
 
Train
Drive By
 
Wincent Weiss
Einmal im Leben
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum